×
2 046
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
14.03.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Savage X Fenty erwägt Börsengang

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
14.03.2022

Rihannas Savage X Fenty prüfe derzeit einen Börsengang und befinde sich in Gesprächen mit Finanzberatern, wie Quellen am Freitag berichteten. Die Dessous-Marke soll eine Bewertung von 3 Milliarden Dollar anstreben.

Savage X Fenty


Die Sängerin und Modeunternehmerin und ihr Savage X Fenty-Team sollen mit Banken, darunter Goldman Sachs und Morgan Stanley, zusammenarbeiten. Ein Börsengang könnte noch in diesem Jahr stattfinden und das Unternehmen mit bis zu 3 Milliarden Dollar bewerten, berichteten US-Medien.

Der genaue Zeitrahmen und die Einzelheiten könnten sich noch ändern, fügten die Quellen hinzu.

Zum Zeitpunkt der Berichterstattung lehnten sowohl Savage X Fenty als auch die angeblich beteiligten Berater eine Stellungnahme ab.

Der Schritt erfolgt parallel zur Einführung stationärer Einzelhandelsgeschäfte in den USA. Anfang Januar enthüllte Rihanna Details zu fünf geplanten Eröffnungen von Savage X Fenty Stores im Jahr 2022, darunter Las Vegas, Los Angeles, Houston, Philadelphia und Washington D.C.

Später im selben Monat eröffnete das Unternehmen seinen ersten Laden in der Fashion Show Mall in Las Vegas, zeitgleich mit der Bekanntgabe einer weiteren Finanzierungsrunde in Höhe von 125 Millionen US-Dollar unter der Leitung von Neuberger Berman und mit Beteiligung der bisherigen Investoren L Catterton, Avenir Growth Capital, Sunley House Capital Management und Jay-Z's Marcy Venture Partners.

Die Finanzierungsrunde im Januar folgt auf eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 115 Millionen US-Dollar im vergangenen Februar, wodurch sich die gesamte Risikokapitalfinanzierung von Savage X Fenty auf 310 Millionen US-Dollar beläuft.

Das Unternehmen verfolgt, zusätzlich zu seinen Filialen in den USA,  Expansionspläne für den Einzelhandel in Europa. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.