×
1 137
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Savage x Fenty sammelt 50 Millionen Dollar an Geldern

Veröffentlicht am
today 29.08.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das Interesse an Rihannas Dessous-Label Savage x Fenty wächst weiter. Wie das Wall Street Journal berichtet, habe die Marke nun eine neue Finanzierung in Höhe von 50 Millionen Dollar erhalten.

Instagram @savagexfenty


Die neue Finanzierung kommt von Investoren wie Jay-Zs Venture-Firma Marcy Venture Partners LLC und der Growth-Equity-Firma Avenir Growth Capital, wie das WSJ berichtet. Damit erhöht sich der Gesamtbetrag der Unterstützung der Marke auf rund 70 Millionen Dollar.

Savage x Fenty wurde 2018 offiziell gegründet und ist ein Joint Venture zwischen dem Popstar und der Techstyle Fashion Group – einem globalen Online-Händler, der auch Partnerschaften mit Marken wie Fabletics und ShoeDazzle unterhält. Die Nachricht kommt wenige Tage nach der Ankündigung von Amazon, dass die zweite jährlich Savage x Fenty Runway-Show exklusiv auf Amazon Prime Video übertragen wird.

Neben der beliebten Dessous-Marke führt Rihanna weiterhin ihre Marke Fenty Beauty sowie ihr Anfang des Jahres lanciertes Fenty Modelabel, die beide unter verschiedenen Zweigen der französischen Muttergesellschaft LVMH operieren.

Während ihr Geschäftsimperium blüht, hat die 31-jährige Sängerin laut Forbes kürzlich den Titel der reichsten Musikerin der Welt erhalten.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.