×
12 350
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
S.OLIVER GROUP
Inhouse Consultant (M/W/D) Produkt & Sourcing
Festanstellung · ROTTENDORF
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.08.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schiesser wieder auf Kurs

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.08.2012



Die Schiesser AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder schwarze Zahlen geschrieben. Das Unternehmen hat 12 Mio. Euro Gewinn gemacht, das sagte Vorstandschef Rudolf Bündgen gegenüber der Schwäbischen Zeitung. Die Rückbesinnung auf das Kerngeschäft – Unterwäsche und Schlafanzüge – habe seiner Meinung nach die Wende gebracht. Auch im laufenden Jahr geht es trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen weiter bergauf: Medienberichten zufolge sollen die Umsätze im ersten Halbjahr 2012 mit 132 Mio. Euro 8% über dem Vorjahr liegen. Kein Wunder also, dass der frühere Insolvenzverwalter und ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Volker Grub erklärte, dass man Schiesser „in so hervorragender Verfassung“ an den neuen Investor Delta Galil übergeben habe.
Seit dem 2. Juli ist Schiesser Teil der israelischen Delta Galil-Gruppe, die das Unternehmen im Mai gekauft hatte. Der Konzern stattete Schiesser mit 68 Mio. Euro aus, die zur vollständigen Befriedigung aller Gläubigerforderungen aus dem Insolvenzplan genutzt werden. Mittlerweile ist Schiesser komplett schuldenfrei. Bündgen erklärte auch, dass die Zusammenarbeit mit Delta Galil gut funktioniere. Die Israelis ließen ihrer neuen deutschen Tochter viel Freiraum. Es gäbe auch – anders als es in den Medien kommuniziert werde – keine großen Überschneidungen bei den Produkten. „Delta ist völlig anders aufgestellt. Die richten sich am Handel aus, wir am Endverbraucher“, so Bündgen. Allerdings gebe es Synergien bei der Beschaffung, eine gemeinsame Produktion sei aber nicht geplant.

Foto: Schiesser

© Fabeau All rights reserved.