Schmuckhersteller Pandora stellt Leiter der neuen globalen E-Commerce-Einheit ein

Pandora hat Karl Walsh als Leiter der neuen globalen E-Commerce-Abteilung angeheuert, sagte der dänische Schmuckhersteller am Montag.

Karl WalshPhoto: LinkedIn - LinkedIn

Walsh, 38, kommt von Accenture zu Pandora und war zuvor bei McKinsey & Co, Archetypes, Brandtone und der Boston Consulting Group tätig.

Pandora sagte, dass die neue Abteilung "es ermöglichen solle, die Zusammenarbeit mit Pandoras 100 Märkten zu stärken und einen schnellen Fortschritt im E-Commerce-Bereich sicherzustellen".

Pandora gab am Montag ebenfalls bekannt, dass Minna Philipson, seit 2016 Senior Vice President für globales Marketing, beschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen.

Die Aktien von Pandora sind im vergangenen Jahr um mehr als 26 Prozent eingebrochen, was durch geringere Umsätze in den USA, dem größten Markt, beeinflusst wurde.

Das Unternehmen, bekannt als Einzelhändler von Charm-Armbändern, enttäuschte seine Anleger weiterhin, indem es seine eigene Gewinnprognose für 2017 verfehlte.


 

Übersetzt von Felicia Enderes

© Thomson Reuters 2018 All rights reserved.

Mode - AccessoiresMode - VerschiedenesSchmuckPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN