Schöffel feiert S.Café-Kampagne

Schöffel hat mit einer groß angelegten Kampagne für die Sommerkollektion 2019 Händler und Kunden auf die besondere Technologie von S.Café aufmerksam gemacht. Im Rahmen der Kampagne verloste das Unternehmen außerdem einige Preise, Hauptgewinn war eine Reise nach Kolumbien.


Die Gewinner der verlosten Reise von Schöffel - Schöffel

Schöffel nutzte die Kampagne, um Händler und Kunden umfassend über die besonderen Fähigkeiten der S.Café-Technologie zu informieren. Wie das Unternehmen erklärt, wirke S.Café recycelter Kaffeesatz in Kleidungsstücke zur Neutralisierung von Gerüchen. Chemische Stoffe kommen dabei nicht zum Einsatz. Die Bekleidung soll durch diese Technologie ein nachhaltiger Begleiter bei diversen Aktivitäten und hohen Temperaturen sein.
 
"Schöffel verfolgt ein klares Ziel: Wir wollen unseren Kunden stets die perfekten Produkte für ihre wertvollen Auszeiten in der Natur bieten. Dazu nutzen wir besonders innovative und nachhaltige Materialien und Technologien wie S.Café. Wir freuen uns über den Erfolg unserer S.Café-Kampagne, die über die zahlreichen Vorteile dieser Kleidungsstücke informiert hat. Zugleich bedanken wir uns herzlich bei den vielen teilnehmenden Händlern und bei unserem Kooperationspartner Wikinger Reisen für die gute Zusammenarbeit bei unserem Gewinnspiel", sagt Günther Herrmann, Executive Vice President Product, Sales, Marketing der Schöffel Sportbekleidung GmbH.
 
Insgesamt nahmen 110 Händler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 235 Verkaufsflächen in den vergangenen Monaten an der S.Café-Kampagne teil. Diese wurde auf den jeweiligen Flächen, in Schaufenstern, in den Sozialen Medien und erstmals auch über die socialPALS-Plattform für eine einfache Kampagnen-Umsetzung kommuniziert. Zudem boten ausgewählte Händler, passend zum Thema S.Café, Flächen-Events mit einer mobilen Barista-Bar an.
 
Unter dem Motto "Anden, Kaffee und koloniales Flair" kürte Schöffel die Gewinner einer 17-tägigen Reise nach Kolumbien. Die Übergabe des Preises fand beim Fachhändler Sport Bittl in München-Allach statt. Das Gewinnspiel erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Wikinger Reisen.
 
Nach Abschluss der S.Café-Kampagne plane Schöffel bereits die nächste Kampagne, so das Unternehmen. Ab dem 15. August startet die Active Hiking-Kampagne, die Kleidungsstücke für Wanderungen bei kühlerem Herbstwetter präsentiert. Auch diese Stücke sind mit der S.Café-Technologie ausgestattet.
 
Schöffel legt bei seinen Kollektionen Wert auf innovative Materialien und Technologien. Dazu gehört neben S.Café etwa Tencel, eine Holzfaser aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Ebenso achte Schöffel besonders auf die Herkunft der Materialien und – im Fall von tierischen Erzeugnissen – auf das Tierwohl, erklärt das Unternehmen. So sollen Merinowolle und Daunen in den Kollektionen unter erhöhten Tierschutz-Kriterien gewonnen werden.

Die Nachhaltigkeits-Strategie von Schöffel betrifft auch optimierte Transportwege für einen geringeren CO2-Ausstoß oder den Einsatz erneuerbarer Energien am Hauptstandort in Schwabmünchen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN