×
2 522
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
Veröffentlicht am
03.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schöffel startet mit Digital Brand Space für Sommer-Order 2022

Veröffentlicht am
03.06.2021

Schöffel setzt auch im B2B-Geschäft künftig komplett auf digitale Lösungen. Nach dem Launch des neuen Onlineshop-Konzepts will der Outdoor-Ausrüster nun mit dem bereits angekündigten Digital Brand Space in die Sell-in-Phase für Sommer 2022 starten.

Den Digital Brand Space hat der Outdoor-Ausrüster mit dem Messebauer Meplan entwickelt. - Schöffel


Handelspartner können sich dazu im dreidimensionalen digitalen Schöffel Brand Space bewegen, sich über die gesamte Markenwelt informieren, Informationen für Mitarbeiter und Kunden erhalten und die neuen Outdoor- und Bike-Kollektionen ordern. 

"Digitale Sales-Meetings, ein digitaler Brand Space, der digitale Kontakt mit den Partnern und die digitale Händlerschulung und Bestellung sowie ganz viel wertvoller Content – das ist das neue Normal im geschäftlichen Alltag", so Stefan Merkt, Unternehmensleitung Vertrieb der Schöffel Sportbekleidung
GmbH: 

Die Rahmenbedingungen während der Corona-Pandemie habe man umgehend genutzt, um wirkungsvolles Instrumentarium für Vertrieb und Marketing zu entwickeln. "Damit haben wir uns perfekt vorbereitet auf einen neuen geschäftlichen Alltag auch nach der Pandemie und starten nun optimistisch in die Sell-in-Phase für den nächsten Sommer", so Merkt. 

Für zurückliegende Sales-Meetings und Messen hatte Schöffel ebenfalls bereits digitale Techniken sowie agile Arbeitsweisen entwickelt und innerhalb kürzester Zeit ein internationales digitales Sales Meeting mit virtuellen Präsentationen aufgestellt.

Handelspartner können über den Markenraum auch Informationen über die neue Outdoor- und Bike-Kollektionenordern. - Schöffel


Der nächste Schritt war der digitale Schöffel Brand Space: Während Messen zum Jahreswechsel nicht stattfinden konnten, entwickelte das Unternehmen den dreidimensionalen Markenraum mit dem Messebauer Meplan.

Neue Wege geht Schöffel auch in der Schulung seiner Händler mit der Einführung der Schulungsplattform Myagi und der Vertriebssoftware Salesforce. Mit Myagi erhält der Handel einen permanenten Zugriff auf die Schöffel Inhalte und kann jederzeit auf die benötigten Daten zu einer Kollektion oder zu einzelnen Produkten zugreifen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.