×
1 823
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
23.07.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Scholl unter neuer Herrschaft

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
23.07.2010



Was wird die Übernahme durch Reckitt Benckiser für den „Vorreiter in Sachen Fussgesundheit“? Der Reckitt Benckiser Konzern ist eigentlich auf Konsumgüter spezialisiert und hierzulande für seine Marken Kukident, Sagrotan, Veet und Clearasil bekannt. Mit der Übernahme von SSL würde Rechit Benckiser auf 19 Kernmarken kommen und ihre Position in Japan und China deutlich stärken können. Den Kaufpreis von 2,54 Mrd. britischen Pfund, umgerechnet 3 Mrd. Euro, können die Briten schnell wieder reinholen, denn sie erwarten sich Kostensynergien von 100 Mio. Pfund jährlich. Die Erlöse sollen durch die Übernahme um mehr als ein Drittel auf 2,8 Mrd. Pfund steigen.
SSL hat 2009/10 einen Umsatz von 802,5 Mio. Pfund gemacht. Ihr Schlachtschiff ist die Kondommarke Durex, die nach eigenen Angaben weltweit einen Marktanteil von 30% hat. Scholl-Sandalen und orthopädische Schuhe passen allerdings nicht nahtlos in das Konsumgüter-Portfolio. Reckitt Benckiser Chef Bart Brecht hat Anfang des Monats erklärt, in Deutschland vor allem Unternehmen zu suchen, "die Pflegeprodukte herstellen". Insofern ist zwar die Fusspflegesparte mit Sprays, Bimssteinen und Einlegesohlen (Party Feet) mit den neuen Eigentümern durchaus kompatibel. Was man mit der Sparte Schuhe und Sandalen passiert, ist offen. Dabei hatte es Scholl endlich geschafft, das biedere Image abzustreifen und richtig attraktive Gesundheitsschuhe herzustellen.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Schuhe
Business