×
4 421
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
03.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schweizer Parfümkonzern Givaudan investiert 70 Millionen Euro in Mexiko

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
03.09.2021

Der Schweizer Parfüm-Riese berichtete in einer Pressemitteilung über die geplante Investition in Höhe von CHF 75 Millionen (EUR 70 Mio.). Sie soll der Erneuerung der Produktionsanlage in Pedro Escobedo im mexikanischen Bundesstaat Querétaro dienen. Ziel ist es, das Wachstum des Unternehmens in Lateinamerika zu begleiten.


Das Schweizer Unternehmen Givaudan investiert rund 70Millionen Euro in Mexiko - Reuters


Die neue Erweiterung der Produktionsanlage dürfte Ende 2023 in Betrieb genommen werden, so das Unternehmen. Die neuen Anlagen werden weitgehend automatisiert sein, um durch eine optimierte Logistik die Präzision und die Leistungsfähigkeit des Standorts zu verbessern. Der Ausbau ist für kleine und mittlere Produktionen sowie traditionelle große Fertigungsvolumen konzipiert. Er dürfte allen Kundensegmenten des Unternehmens zugutekommen, im lokalen, regionalen und weltweiten Markt.

Die neue Anlage folgt der Klimaagenda des Unternehmens und folgt strengsten globalen und regionalen Umwelt- und Arbeiterschutz- sowie Sicherheits-Normen.

"Mexiko ist ein wichtiger Markt für Givaudan, das Unternehmen verzeichnet hier ein starkes Wachstum. Diese Investition in die Produktionsanlagen zeugt von unserem Engagement für unsere Kunden und ist Teil unserer Strategie und Projekte für 2025", erklärt Maurizio Volpi, Präsident der Fragrance and Beauty Division des in Zürich gegründeten Unternehmens. Heute ist Givaudan in Vernier, unweit von Genf, ansässig.

Für Volpi steht fest, dass dieser Schritt Givaudans Positionierung als strategischer Partner für seine Kunden in der Region stärkt und es dem Unternehmen ermöglicht, den immer dringenderen Anforderungen der Kundinnen gerecht zu werden. Diese verlangen umweltfreundliche Parfüms mit raffinierten Düften.

Mauro Patrus, Head of Consumer Products Fragrances in Lateinamerika, erklärt, dass die Entwicklung der Givaudan-Produktion in der Region von der Fabrik in Pedro Escobedo übernommen wird, um die Position des Unternehmens in Lateinamerika zu festigen.

Durch die Investition sei das Unternehmen noch besser aufgestellt, um seinen Kunden in der Region eine schlüsselfertige Gesamtlösung zu bieten, so Lucia Lisboa, Chefin der Feinparfümerie-Abteilung von Givaudan in Lateinamerika. Es übernehme die Kreation, Entwicklung und Herstellung ihrer Düfte.

Das vor über 250 Jahren gegründete Unternehmen beschäftigt heute 16.000 Angestellte und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von CHF 6,3 Milliarden (EUR 5,83 Mrd.). Der Cashflow entsprach 12,8 Prozent des Umsatzes.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.