×
12 184
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GALERIA KAUFHOF
Affiliate & Partner Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
GALERIA KAUFHOF
Online Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
06.02.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schweizer Uhren in Krisenländern gefragt - China-Umsatz im Minus

Von
DPA
Veröffentlicht am
06.02.2014


Nick Hayek, CEO der Swatch-Gruppe (Foto: Fabrice CoffriniI/AFP)


Schweizer Uhrenhersteller haben in Krisenländern wie Griechenland, Portugal und Italien im vergangenen Jahr teils deutliche Umsatzzuwächse erzielt. So legte der Wert der in Portugal verkauften Schweizer Uhren um 36 Prozent auf 151 Millionen Franken zu, geht aus der am Donnerstag vorgelegten Jahresbilanz des Verbands der Schweizer Uhrenindustrie hervor. Insgesamt wurden weltweit Schweizer Uhren im Wert von 21,8 Milliarden Franken (17,8 Mrd Euro) verkauft. Das war ein Plus von 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Stückzahl ging von 29,1 auf 28,1 Millionen zurück. Deutliche Einbußen gab es im Geschäft mit China.

In China insgesamt, aber auch in Hongkong als wichtigstem Umsatzbringer, gingen die Erlöse von 6,0 auf 5,6 Milliarden Franken zurück. In Deutschland wurden Schweizer Uhren im Wert von 1,3 Milliarden Franken verkauft (plus 9 Prozent).

Copyright © 2023 Dpa GmbH