×
3 420
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Reuters
Veröffentlicht am
15.07.2009
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schweizer Uhrenkonzern Swatch erwartet Belebung im 2. Halbjahr

Von
Reuters
Veröffentlicht am
15.07.2009

Berlin (Reuters) - Der weltgrößte Uhrenkonzern Swatch rechnet mit einer deutlichen Belebung im zweiten Halbjahr.

Swatch
Foto : Vincent Kessler/AFP

"Für die zweite Jahreshälfte erwarte ich eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr, das schon von der Krise geprägt war. Ich rechne aber auch mit einer Verbesserung gegenüber den ersten sechs Monaten. Wir werden in der zweiten Hälfte eine wirkliche Stimulierung sehen", sagte Swatch-Chef Nick Hayek der "NZZ am Sonntag". Das Unternehmen gehe davon aus, dass die Produktion bereits Ende Oktober wieder anziehe.

Auf die Frage der Zeitung, ob der Umsatz des Schweizer Uhrenkonzerns im ersten Halbjahr schätzungsweise um 15 bis 20 Prozent gesunken ist, fügte der Swatch-Chef hinzu: "Sie liegen nicht schlecht. Das Prestige-Segment leidet am meisten, da verzeichnen auch wir einen Rückgang im tiefen zweistelligen Prozentbereich. Insgesamt waren vor allem die ersten Monate schwierig. Seither hat sich die Lage aufgehellt: Der Mai war besser als das erste Quartal, der Juni war für uns ein sehr guter Monat - vor allem in China, Russland und Großbritannien, wo wir zweistellig wachsen konnten". Die Schweizer Uhrenexporte waren insgesamt in den ersten fünf Monaten um 25 Prozent eingebrochen.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.