×
3 180
Fashion Jobs
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Digital Operations Manager - Adidas App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner Availability - s/4Hana (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Ctc Merchandising (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
12.07.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Scotch & Soda mit neuen Eigentümern

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
12.07.2011



Scotch & Soda ist die bisher größte und die erste internationale Übernahme für das Modemarkenkonglomerat Kellwood, das unter seinem Dach bereits bekannte US-Modemarken wie Baby Phat, Sag Harbour oder XOXO angehäuft hat.
Über die Details des Deals wurde nichts bekannt, aber Michael Kramer, CEO und President bei Kellwood, erklärte, dass die Akquisition „riesig“ sei – und außerdem „äußerst profitabel“. Zu Recht: das einstige Menswear-Label hat sich in den letzten Jahren mit Maison Scotch, Scotch Shrunk und Scotch R'Belle nicht nur den Markt für Womenswear, sondern auch für Kidswear erfolgreich erschlossen. Nachdem 2008 die erste eigene Filiale in Utrecht eröffnete, hat das Unternehmen mittlerweile mit mehr als 30 Läden weltweit Spuren hinterlassen, kürzlich auch in Hamburg und Berlin. „Scotch & Soda ist heute eines der coolsten, nachgefragtesten Brands, und ich freue mich riesig, dass sie Teil des Kellwood-Teams wird“, so Kramer weiter.
Die Übernahme soll voraussichtlich im nächsten Monat abgeschlossen werden. Die Scotch & Soda Gründer und Geschäftsführer, Joep Krouwels, Erik Bijlsma und Patrick Munsters, sollen auch nach der Übernahme an Bord bleiben. Mit Hilfe und dem Know-How von Kellwood soll Scotch & Soda verstärkt in den USA expandieren und auch international breiter aufgestellt werden.

Foto: Scotch & Soda

© Fabeau All rights reserved.