×
1 397
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

SDBI zeichnet FASH-Gewinner aus

Veröffentlicht am
today 01.07.2016
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Berliner Modewoche neigt sich ihrem Ende entgegen. Die Messen sind gelaufen, letzte Defilees im Erika-Heß-Stadion und einige Site Events stehen noch an. Gestartet war die Woche neben Show&Order und Mode&Stil-Konferenz im Kronprinzenpalais auch mit der Vergabe der European Fashion Awards (FASH). 

Die FASH-Preisträger 2016 am Montagabend im Neuen Museum Berlin. - Bernhard Ludewig/SDBI


Die gemeinnützige Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) vergab die insgesamt mit 200.000 Euro dotieren Preise am Montagabend in Berlin vor 250 Gästen in den Räumen des Neuen Museums Berlin. 

Zum Thema „Change“ waren Visionen für eine neue Zeit gefragt. Online-Shopping, Live-Streams, Instagram und Co. haben vieles auf den Kopf gestellt. Die sieben Preisträger des European Fashion Award FASH 2016 gestalten laut der Jury um H&M-Kreativchefin Margareta van den Bosch diesen Wandel. 

„Die Kreativität der Preisträger wird in den Unternehmen dringend benötigt. Für die Industrie wird es immer wichtiger, dieses Innovationspotenzial zu nutzen“, betonte Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, in ihrem Grußwort. Damit dieses Potential Wirklichkeit werde, müssen junge Modedesigner und Industrie aufeinander zugehen. 

Die SDBI will ihre Preisträger auf diesem Weg in den Beruf intensiv begleiten. Erfahrene Designer, die sich noch gut an ihren Berufseinstieg erinnern, beraten die Preisträger als Mentoren praxisnah zu Kontakt-findung und -pflege oder dem Karriereaufbau. Wichtige Partner, wie der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützen diese Arbeit.

Während der Berliner Modewoche wurden die sechs Siegerarbeiten in kurzen Modefilmen im U-Bahnhof Friedrichstraße präsentiert - das erste Mal in Deutschland, dass Modefilme auf digitalen Plakatflächen gezeigt wurden. 

Die Preisverleihung wurde von Luca Vasta moderiert, die in einem Outfit von Tim Labenda (FASH 2013) auftrat. Überreicht wurde der Preis mit exklusiven Pokalen aus Porzellan, die von Hering Berlin gestiftet wurden. 

Die Preisträger – Kategorie Studierende
1. Preis: Flora Sophie Taubner und Lars Dittrich, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (7. Semester)
2. Preis: Julian Weth, Akademie JAK, Hamburg (7. Semester)
3. Preis: Aylin Tomta, Fachhochschule Bielefeld (4. Semester)

Die Preisträger – Kategorie Abschlussarbeiten
1. Preis: Katharina Buczek, The Royal Danish Academy of Fine Arts, School of Design (Master)
2. Preis: Agnė Alaburdaitė, Vilnius Academy of Arts; Royal Academy of Art, The Hague (Bachelor)
3. Preis: Rani Maria Lange, Fachhochschule Bielefeld (Master)
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.