×
3 360
Fashion Jobs
DEEKEN HR
Project Consultant Recruiting
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
06.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

SDBI zeichnet FASH-Preisträger zum Start der Frankfurt Fashion Week aus

Veröffentlicht am
06.07.2021

Die Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) hat den ersten Tag der digitalen Frankfurt Fashion Week (FFW) genutzt, um die Preisträger des European Fashion Awards (FASH) offiziell auszuzeichnen. Überreicht wurden die Preise für 2020 und 2021, da die Vergabe aufgrund der Pandemie im letzten Jahr unterbrochen werden musste. Vergeben wurden Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro. 

FASH 2020/21


Preisträger FASH 2020
1. Preis Studierende: Margarita Rozhkova, Universität der Künste Berlin
1. Preis: Bachelor: Erato Fotopoulos, Fachhochschule Bielefeld
1. Preis: Master: Carla Renée Loose, HTW Berlin/ Kunsthochschule Berlin
 
Die Preisträger FASH 2021

1. Preis Studierende: Lars Witkowski, Hochschule Hannover
1. Preis: Bachelor: Helena Wieser, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
1. Preis: Master: Aylin Tomta, Fachhochschule Bielefeld

Präsentiert wurden die Kollektionen und Preisträger in einem Film von Joachim Schirrmacher (Creative Direction) und Thomas Mocka (Kamera/Schnitt). Zudem hat Jakob Tillmann die ausgezeichneten Arbeiten fotografiert. Tillmann gewann 2019 den erstmalig ausgelobten Sonderpreis Modefotografie.


Making-of-Szene in "Hamptons von Berlin" mit einem Look von Helena Wieser. - FASH/SDBI


Modenschau und Preisverleihung wurde im Landhausgarten Fränkel in den "Hamptons von Berlin" aufgezeichnet. Der dreieinhalb Hektar große Park in Kladow gilt als ein Juwel der Hauptstadt und bietet einen imposanten Blick auf den Wannsee sowie Preußens Arkadien mit der Pfaueninsel, die zum UNESO-Weltkulturerbe gehört.

"Wir freuen uns sehr, dass es nach vielen Monaten der Sehnsucht möglich war, einen Tag voller Schönheit, Mode und persönlichem Austausch im Landhausgarten zu erleben", erklärt FASH-Direktor Joachim Schirrmacher die Wahl der Location.

Während die Industrie erstarrt sei, zeichnen sich bei den Studierenden ganz neue Formen der Mode ab, heißt es seitens der Initiatoren. Geschlechterrollen spielten dabei ebenso wenig eine Rolle wie ein klassisches Kleid oder Sakko. Oft gehen die Entwürfe in Richtung Gewand.

Die Preisträger 2020/21 im Berliner Landhausgarten Fränke. - FASH


Erato Fotopoulos und Lars Witkowski etwa verbinden in ihren jeweiligen Kollektionen Sportswear mit einem hohen Modegrad.

Witkowski hat sich in seiner Kollektion "Oddity 1400" mit dem Altaraufsatz "Goldene Tafel" der Benediktinerabteikirche zu Lüneburg aus dem 14. Jahrhundert auseinandergesetzt. Die langgezogenen Silhouetten zeigen ein Layering aus Kaftanbluse, Kleid, Hosen und Overalls. Sie sind in Bio-Baumwollqualitäten sowie Jersey gefertigt. Alles in allem eine "stylische Alternative für die immer heißer werdenden Sommertage", heißt es dazu seitens der Jury. 

Aylin Tomta hingegen hat Archetypen interpretiert und ein modernes Männerbild erschaffen, das maskulin ist, ohne ins Manierierte oder Crossdressing abzugleiten, betont die Jury in ihrem Urteil.  

Preisträgerin Margarita Rozhkova überträgt Frauenmode des 19. Jahrhunderts auf den Mann und experimentiert mit dem Moiré-Effekt. Der Strick von Helena Wieser ist wirklich neu. Ihre Kollektion "Wollust" inspiriert und macht Lust auf Mode.

Look von PreisträgerinMargarita Rozhkova. - FASH


Carla Renée Loose hinterfragt in einer klugen Analyse die Glorifizierung der Jugend als Symbol für Erfolg und Zukunft und eine immer stärkere Entfremdung von uns selbst. Entstanden sind dabei laut Jury eigenständige Kleider, die Frauen gerne anziehen, gepaart mit einer Jugendlichkeit die im Jetzt verortet ist.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.