×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

See by Chloé: Emily Harris übernimmt die kreative Leitung

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 17.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Emily Harris verlässt Eric Bompard und kehrt zu Chloé zurück. Es ist ein großes Comeback, bei dem die Designerin zur Leiterin der Kreativdirektion von See By Chloé befördert wird, der kleinen Schwesterlinie des Labels der Schweizer Luxusgruppe Richemont. Nach Informationen von FashionNetwork.com hat die englische Designerin, die auf Strick spezialisiert ist, ihre neue Position bereits angetreten.

Emily Harris, Creative Director von See by Chloé - Eric Bompard


Die junge Frau, die ihren Abschluss an der Kingston University London gemacht hat und über einen reichen Erfahrungsschatz bei verschiedenen Luxuslabels verfügt, wurde im Juni 2018 vom französischen Kaschmir-Spezialisten Eric Bompard eingestellt. Zuvor war sie vier Jahre lang als Senior Knitwear Designer bei Sonia Rykiel tätig und hatte fünf Jahre lang die gleiche Funktion bei Chloé inne.

Nun kehrt sie zur Pariser Marke zurück, um sich diesmal um ihre die jüngere Linie zu kümmern. See By Chloé wurde 2001 von Phoebe Philo ins Leben gerufen und 2015 wieder in die Gruppe integriert, nachdem sie viele Jahre lang vom italienischen Hersteller Sinv produziert und vertrieben wurde.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.