×
2 363
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
04.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Seidensticker beendet Lizenzpartnerschaft mit Schiesser

Veröffentlicht am
04.06.2021

Seidensticker designt und produziert Nachtwäsche ab sofort wieder in Eigenregie und erweitert die Produktion um Tagwäsche. Die Seidensticker-Group und die Schiesser AG haben gemeinsam beschlossen, nach jahrelanger Zusammenarbeit die Lizenzpartnerschaft im Nachtwäschegeschäft zu beenden.

Seidensticker produziert ab sofort Nacht- und Tagwäsche im eigenen Haus - Seidensticker


"Schiesser war uns immer ein verlässlicher Partner – bezogen auf unser Wertebewusstsein und insbesondere auch bezüglich unserer selbst auferlegten hohen Maßstäbe im Hinblick auf die Kontrolle über die gesamte Wertschöpfungskette", sagt Gerd Oliver Seidensticker, geschäftsführender Gesellschafter der Seidensticker Group.
 
Die Marke Seidensticker sei bereits aus der Vergangenheit für qualitativ hochwertige Nachtwäsche bekannt. Diese Tradition möchte das Unternehmen nun wieder aufgreifen und die Verantwortung für diese Produktgruppe übernehmen, so Gerd Oliver Seidensticker.

Zusammen mit dem Distributor F1-Generation GmbH wird der Wholesale-Vertrieb europaweit ausgebaut.
 
"Wir freuen uns, dass wir F1 für uns gewinnen konnten. Die F1-Generation GmbH gilt als idealer Partner, wenn es um den Vertrieb international renommierter Marken auf dem europäischen Markt geht", sagt Frank Seidensticker, geschäftsführender Gesellschafter bei der Seidensticker Group.
 
Seidensticker sei und bleibe Spezialist für Hemden und Blusen. Mit der Erweiterung des Portfolios um die Produktgruppen Tagwäsche/Loungewear und Nachtwäsche reagiere man auf die gesellschaftlichen Veränderungen und neuen Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden.

"Wir nehmen die zunehmend stärker werdende Casualisierung wahr und begegnen diesen Anforderungen des Marktes mit unseren hohen Qualitätsansprüchen und langjähriger Erfahrung. Dabei behalten wir stets die ganzheitliche Markenausrichtung in puncto Visualität und Tonalität im Blick", so Seidensticker CEO Dr. Silvia Bentzinger, die erst kürzlich im Interview mit FashionNetwork.com 'das neue Normal', die Konsequenzen aus der Krise und den derzeit stattfindenden Casualisierungs-Prozess erläuterte.
 
Während die Auslieferung der Nachtwäsche zur Saison Frühjahr / Sommer 2022 geplant ist, wird die Tagwäsche bereits im Herbst 2021 auf den Markt kommen. Die Kollektionen werden stationär, online im eigenen E-Shop und bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich sein.
 
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.