×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Selfnation kooperiert mit New-Media-Künstler Petros Vrellis

Veröffentlicht am
today 26.04.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Noch individuellere Denims: Selfnation launcht ein Kunstprojekt mit dem New-Media-Künstle Petros Vrellis. Die Basis für das Projekt ist die Frage nach dem Ausdruck der Individualität. Dabei liegt der Fokus darauf, Kunst, Mode und Mathematik miteinander verschmelzen zu lassen, heißt es seitens des Schweizer Start-up Labels. 

Petros Vrellis bei der Arbeit für das Schweizer Start-up-Label. - SELFNATION


Selfnation verwendet dabei eigenen Angaben zufolge für die Herstellung ihrer Jeans einen Algorithmus, der anhand weniger Maßangaben die perfekte Passform für jeden individuellen Kunden ermittelt. Auch Vrellis bedient sich am Algorithmus, welcher ihm ermöglicht Fotografien in Liniengrafiken zu transformieren, die er dann mit einem einzigen 6.500 Meter langen Faden auf einen Rahmen spannt.

Das Projekt zeige, wie man ein konventionelles Gut mit dem Gebrauch von Technologie neu erfinden kann. Vrellis porträtierte für die "Selfnation-Werke" zwei Kunden des Labels, um ihre Individualität mithilfe der Mathematik auszudrücken. 

SELFNATION x PETROS VRELLIS


Zum Start der neuen Kampagne verlost Selfnation maßgeschneiderte Unikate. Vor dem HIntergrund von rund 10.000 Kunden und Kundinnen in der Schweiz und Deutschland, will das Label im Rahmen der Fashion Revolution Week in dieser Woche, am 27. April, von London aus die Expansion nach Großbritannien starten. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.