×
4 405
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
VF INTERNATIONAL
HR Retail Partner
Festanstellung ·
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
08.10.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

September Sales: Recht freundlich

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
08.10.2010



Strahlender Herbst? Zumindest für einige der großen US-Fashionketten lief der Herbstanfang umsatzmäßig gut an.
Bei Abercrombie & Fitch kletterten die Umsätze im September um 25% auf 305,3 Mio. US-Dollar. Flächenbereinigt lag das Plus bei 13% - das toppt die Erwartungen um Längen. Analysten hatten Zuwächse zwischen 3 bis 4% erwartet.
Ebenfalls gut lief es bei Limited Brands, zu dem u.a. die Marke Victoria’s Secret gehört. Der in Ohio ansässige Konzern erlöste 735,8 Mio. Dollar – ein Plus von 12,4% nach 654,8 Mio. Dollar im letzten September. Das engelhafte Label Victoria’s Secret wuchs flächenbereinigt um 13%.
Der Off-Price-Retailer TJX verbesserte seine Umsätze im September um 6% auf 2,1 Mrd. Dollar. Flächenbereinigt legte die Kette jedoch nur um plus 1% zu.
Gap, der einstige Branchenprimus, musste im „herausfordenden Monat“ September einen Rückgang von 2% auf vergleichbarer Fläche im Vergleich zum Vorjahresmonat hinnehmen – im Vorjahresmonat lag das flächenbereinigte Minus bei nur 1%. Insgesamt konnte der in San Fransisco ansässige Konzern den Umsatz in der fünfwöchigen September-Periode, die am 2. Oktober endete, dank neuer Store-Eröffnungen um 1% auf 1,34 Mrd. Dollar erhöhen. Insbesondere die Linien von GAP und Old Navy trübten mit flächenbereinigten Umsatzeinbrüchen von minus 1 bzw. minus 5% das Geschäft. International verlief das Geschäft freundlicher, hier stiegen die vergleichbaren Umsätze um 3%.

Foto: GAP

© Fabeau All rights reserved.