Serena Williams lanciert Modelinie

Serena Williams hat ihre eigene Bekleidungslinie namens "Serena" auf den Markt gebracht. Während der Tennisstar bereits mit Nike und HSN zusammengearbeitet hat, ist Serena ihre erste unabhängige Modekollektion.

Instagram @Serena

Williams kündigte Serena auf Instagram an und sagte: "Heute bin ich stolz darauf, Serena, meinen eigenen Online-Shop, zu eröffnen. Hör nie auf, an dich zu glauben, du bist es wert."

In dem Bild, das die neue Linie ankündigt, zeigt der Tennis-Star einen sportlichen Look mit grauem Crop-Top und High-Waist-Jogginghose. Die Launch-Kollektion umfasst Denim, Blazer und Kleider sowie die von Williams zu erwartenden Sportartikel.

Der Tennisprofi erklärte den Hintergrund der Kollektion folgendermaßen: "Man sagt, im Leben geht es um das Timing. Diese Lektion habe ich im Alter von 18 Jahren gelernt, als ich mein Tennisspiel zurückstellte, weil ich zur Modeschule gehen wollte. Einige kritisierten meine Entscheidung, aber ich wusste, ich hatte zwei Leidenschaften – Tennis und Mode – und musste einen Weg finden, um sie nebeneinander existieren zu lassen."

"Nach 15 Jahren Fehlstarts und Leuten in der Mode, die "nein "sagten, trieb es mich nur dazu, härter zu arbeiten. So entdeckte ich, was es bedeutete, in mich selbst zu investieren, und ich ließ zu, dass dieser Glaube an mich selbst mich dazu brachte, meinen Traum zu erreichen."

Die Kollektion soll Frauen inspirieren und eine positive Botschaft vermitteln. Auf einigen Stücken sind so positive Aussagen über Selbstvertrauen zu lesen und die Social-Media-Kampagne dreht sich um den Hashtag "be seen be heard".

Serena ist jetzt exklusiv auf der Website von Serena Williams erhältlich. Die Preise liegen zwischen 35 US-Dollar (30 Euro) und 250 US-Dollar (214 Euro).

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterSportMode - VerschiedenesKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN