×
861
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Merchandise Planner & Allocator (M/F/D) Men's Division
Festanstellung · Vilvoorde
C&A
Sap Hcm Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce Payment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
M·A·C
Product Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Munich
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter - All Genders Welcome
Festanstellung · DÜSSELDORF
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf DOB (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Produktmanager (w/m/d) Bereich Wäsche
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Wäsche (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Produktmanager Fashion (w/m/d)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Werkstudent Buying & Planning (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
C&A
Consultant (M/W/D) Elektronische Archivierung
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
20.11.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Serena Williams präsentiert ihre erste Schmuckkollektion

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
20.11.2019

Tennisstar Serena Williams enthüllte die erste Schmuckkollektion unter dem Label Serena Williams Jewelry.


Serena Williams Jewelry


Die Schmucklinie ist eine Ergänzung von Williams gleichnamiger Modemarke und bietet mehrere Halsketten, Armbänder, Finger- und Ohrringe. Die Schmuckstücke wurden in Zusammenarbeit mit dem weltweit tätigen Diamantenhersteller K.P. Sanghvi mit unbedenklichen Diamanten aus konfliktfreien Regionen hergestellt.

Die erste Kollektion umfasst über 70 Kernstücke. Einige davon sind mit Worten beschriftet, die sich an Serena Williams Persönlichkeit anlehnen, so "Queen" und "Winner". Darüber hinaus enthält die Kollektion personalisierte ID-Halsketten und Armbänder, Siegelringe mit Diamanten in Pavé-Fassung und diamantenbesetzte Ohrringe in Form der Buchstabenkombinationen "lo-ve" und "se-xy".

Die Kollektion wurde am 8. November enthüllt und ist exklusiv online sowie in ausgewählten Stores von Fred Meyer Jewelers und auf Macys.com erhältlich. In einem zweiten Schritt wird sie auch bei Fachhändlern und in Kaufhäusern in den USA im Sortiment geführt. Die Stückpreise reichen von USD 299(EUR 270) bis USD 9999 (EUR 9042).

"Diese Kollektion ist eine wundervolle Zelebrierung der starken Frauen in meinem Leben und in der ganzen Welt", erklärte die Sportlerin, die ihre Modelinie "Serena" im Mai 2018 einführte.

"Serena ist für Frauen mehr als nur eine Tennisspielerin. Sie ist eine Ikone, die für Ermächtigung und Selbstvertrauen steht", sagte die Vizepräsidentin von K.P. Sanghvi, Laura Rubin. "Frauen aller Altersstufen lieben und bewundern sie und wir freuen uns sehr, diese inspirierende Kollektion mit ihnen teilen zu können".

Mit dieser Schmuckkollektion fasst Serena Williams Fuß in einem weiteren Bereich der Modebranche. Zusätzlich zu ihrer eigenen Kollektion hat die Sportlerin mit Virgil Abloh bereits an einer Capsule Collection für Nike gearbeitet, war als Co-Chair der diesjährigen Met Gala tätig und hielt im Februar Einzug in den Vorstand von Postmark.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.