Sessùn : Thibaut van der Elst ist neuer Chief of Development

Thibaut van der Elst wechselt unseren Informationen zufolge nach zwanzig Jahren bei G-Star zu der französischen Marke Sessùn.

Thibaut Van Der Elst

Sessùn, das Modehaus aus Marseille, hat den Posten des Chief of Development neu geschaffen und ihn mit Thibaut van der Elst besetzt. Van der Elst war zwanzig Jahre lang in verschiedenen Positionen bei G-Star tätig, u.a. als Generaldirektor für Belgien und Frankreich und als Exportchef.

Im Frühjahr hatte er G-Star verlassen. In Marseille wird er direkt an Sessùn-Gründerin Emma François berichten. Unseren Informationen zufolge wird Thibaut van der Elst für den Vertrieb, internationale Expansion und den Einzelhandel verantwortlich zeichnen.

Sessùn hat in Frankreich fünf eigene Stores und zwei weiter im Ausland. 2014 generierte die Marke 18 Mio. Euro Umsatz (+10 Prozent).
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN