×
2 078
Fashion Jobs
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
21.03.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Shanghai Fashion Week wird aufgrund des Wiederaufflammens der Pandemie verschoben

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
21.03.2022

Die Shanghai Fashion Week muss aufgrund des Wiederaufflammens der Corona-Pandemie in China erneut verschoben werden.


Eine Show von Flonaked an einer früheren Ausgabe der Shanghai Fashion Week - Photo: Instagram/ @shanghai_fashionweek


Die nächste Ausgabe der Shanghai Fashion Week, der wichtigsten Modewoche des Landes sollte ursprünglich vom 25. März bis 1. April stattfinden.

Doch letzte Woche wurden in China erstmals seit dem Beginn der Pandemie über 5000 neue Covid-19-Infektionen verzeichnet. Die jüngsten Ausbrüche der hochansteckenden Omikron-Variante führten Regierungsvertreter dazu, mehrere Städte unter Lockdown zu stellen und weitere Beschränkungen aufzuerlegen. Obwohl der Wert im Vergleich zu vielen anderen Ländern niedrig scheint, ist 5000 für China eine sehr hohe Zahl. In den vergangenen zwei Jahren hatte das Land eine strikte ‚Null-Covid-Politik‘ verfolgt.

Insgesamt befinden sich aktuell über 45 Millionen Menschen in China in einer Art Lockdown, wie westliche Medien aus China berichten.

"Es ist traurig, dass die Pandemie im Land erstarkt und auch Shanghai hat mit einem Virusausbruch zu kämpfen. Wir haben die Verschiebung der Modewoche angekündigt, die vom 25. März bis 1. April hätte stattfinden sollen", erklärte Landon Du, Senior Director der Veranstaltung, per E-Mail.

Bislang haben sich die Veranstalter noch nicht auf ein neues Datum geeinigt. Traditionell umfasst die Shanghai Fashion Week mehrere Dutzend Live-Modenschauen, einige davon von europäischen Marken, der Großteil von chinesischen Designern. Zeitgleich wird auch eine Modemesse organisiert.

"Wir schließen auch nicht aus, einige hybride Schauen zu organisieren, doch das ist alles noch offen. Sobal wir mehr wissen, werden wir eine offizielle Ankündigung machen", ergänzte Du.

Die Veranstaltung findet meist rund im Luxusquartier am Bund statt, im Langham Xintiandi Hotel, das auch zu den Sponsoren der Veranstaltung zählt. Unter den weiteren Sponsoren befinden sich L’Oréal, Mac, Rémy Martin, DeLonghi, Visa, Pepsi und Genesis. 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.