×
2 347
Fashion Jobs
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
ETIENNE AIGNER AG
Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Network (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Network (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.10.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Shiseido will mit Dolce & Gabbana die Präsenz in Parfümbranche ausbauen

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.10.2016

Shiseido hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Marktanteil im weltweiten Parfümmarkt in den kommenden fünf Jahren auf neun Prozent auszubauen. Dies ist nur eines der Ziele, die der japanische Kosmetikkonzern im Rahmen einer Pressekonferenz in Paris zu seinen Plänen bis 2020 vorstellte.


Louis Desazars, CEO von Shiseido Europa, Nahost und Afrika (EMEA) - Shiseido


Im Parfüm-Segment erreicht Shiseido gegenwärtig einen Marktanteil von 5,8 Prozent. Seit der Aufnahme der weltweiten Parfüm-, Kosmetik- und Pflegeprodukte-Lizenz von Dolce & Gabbana im Markenportfolio hat sich dieser Wert somit mehr als verdoppelt.

2015 erwirtschaftete das italienische Label geschätzt rund 400 Millionen Euro. Louis Desazars, CEO von Shiseido Europa, Nahost und Afrika (EMEA) betont jedoch: „In den kommenden zehn Jahren dürfte die Beauty-Sparte von Dolce & Gabbana eine Milliarde Euro Umsatz erzielen, nicht zuletzt durch den Ausbau der Pflegeprodukte- und Kosmetiklinien, die noch Entwicklungspotenzial bergen“. Nach dem Verlust der Jean Paul Gaultier-Lizenz an Puig kann Shiseido noch auf seine anderen Parfümmarken zählen, wie Elie Saab, Issey Miyake und Serge Lutens.

Mit Ausnahme des Parfüm-Segments ist Shiseido gegenwärtig der achtgrößte Beauty-Konzern der EMEA-Zone (Verkauf von Parfüms, Pflegeprodukten und Kosmetik zusammengerechnet). Bis 2020 strebt der Konzern in diesem Ranking den fünften Platz an.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.