Show&Order mit rund 250 Brands

Mit rund 250 Brands, verschiedenen Neuausstellern und dem frühen Starttermin direkt zum Beginn der Mercedes-Benz Fashion Week am Montag will man bei der Show&Order vom 18. bis 20. Januar 2016 punkten.

Die Modemesse findet wie gewohnt im Kraftwerk, Köpenicker Straße, statt. - Wüstenhagen/Show&Order

Die auf DOB und den Accessoire-Sektor spezialisierte Berliner Modemesse will mit dem Store-Konzept „SO...by show&Order“ und einem Lifestyle-Bereich vor  allem dem Handel neue Inspirationen liefern.

Neuzugänge sind Labels wie Mica Design, Scrambled Ego, Sincerely Jules und BeFouTa Berlin.  Außerdem sind RAW, FederRock, Hayley Menzines, Lona Miller und Seulement en Detial erstmalig auf der Show&Order vertreten.   

Im Ready-to-wear-Bereich gehören Hironaé Paris, Then Paris, Liberty Garden,  Shirtaporter, Chiara Boni La Petite Robe,  Carlala Fashion, SACK‘S, Anni Carlsson, Kiro by Kim und TEN117 zu Ausstellern.

Bei den Accessoires sind es Reptiles’s House, GAS Bijoux, Evél Juwel, Camille Enrico, Elodie Bruno, Pernille Corydon, Filippa & Florentine, Flor Amazona, Bronzallure, und Nanu Alwin.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimMode - VerschiedenesMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN