Show Report: Mode Suisse Edition 14

Die Herbst-Edition des Schweizer Mode-Events Mode Suisse fand zum 14. Mal im neu eröffneten Museum für Gestaltung in Zürich im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Oïphorie" von Atelier Oï statt. Zum zweiten Mal nach dem erfolgreichen Konzept von drei identischen Catwalk-Shows, gefolgt von individuellen Showroom-Präsentationen, konnten die Designer ihr Netzwerk erweitern und sich mit ihrer Kundschaft bestehend aus eintausend Fachleuten und Mode-Beobachtern austauschen, die das lokale und internationale Publikum bildeten.

Julia Seemann - Mode Suisse

Die Designerinnen Jacqueline Loekito und Nina Yuun gaben ihr Debüt auf der diesjährigen Veranstaltung und ernteten viel Applaus vom Modepublikum. Auch Vanessa Schindler, Gewinnerin des Hyères Festivals, stieß auf große Zustimmung, sowie das Lederaccessoires-Label YVY. Mit besonderer Spannung wurde Weers Zusammenarbeit mit dem avantgardistischen Züricher Brillenlabel Sol Sol Ito erwartet.

Debüt von Nina Yuun - Mode Suisse

Collective Swallow und Julian Zigerli überraschten das Publikum mit erfrischenden Showroom-Präsentationen, die ihre neuen Kollektionen auf unterhaltsame Art und Weise ergänzten. Für die Mode SuisseEdition 14 schuf Ottolinger in Kooperation mit der Zürcher Seidengesellschaft ZSIG elf exklusiv gestaltete Upcycled Unisex Patchwork Shirts, das 4. "Le Shirt - Les Archives du Goût du Jour".

Collective Swallow - Mode Suisse

Die fünfte Staffel von Mode Suisse 'TALKS/workshops' bringt internationale Designer und Experten zusammen: Abderrahmane Trabsini (Mitgründerin und Creative Director, Daily Paper, NL), Anati Rakocz (Internationaler Kaufmännischer Direktor, Templa, BE), Andreas Guggenbühl (Gründer & CEO, Selfnation, CH), Bianca Quets Luzi (Geschäftsführer, Raf Simons, BE), Julian Zigerli (Designer, Julian Zigerli, CH) sowie Lilla Wicki (Pro Helvetia / Monochrom Studio, CH). In dieser Talk-Serie, die von der Schweizer Designerin Lela Scherrer geleitet wird, widmet sich alle der zentralen Frage: "Wie kann ein Designer den Erfolg seines unabhängigen Labels langfristig sichern?"

Die Mode Suisse ist noch bis zum 8. September mit ihrem Store "Sélection Mode Suissechez enSoie" in der Strehlgasse 26 in Zürich vertreten. Der dritte DACH Showroom, der von Mode Suisse gemeinsam mit dem Austrian Fashion Association AFA und dem Berlin Showroom organisiert wird, findet im September während der Paris Fashion Week statt. Mode SuisseEdition 15 ist für Februar 2019 vorgesehen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesModenschauenEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN