Simon Holloway ernennt Kreativdirektor Agnona

Simon Holloway wird Hogan verlassen. Jetzt gibt die Gruppe Ermenegildo  Zegna bekannt, dass der Designer Kreativdirektor der Luxus-Marke für Damenmode Agnona wird. Er folgt bei dem 1953 gegründeten Label auf Stefano Pilati, dem ehemaligen Kreativchef bei Yves Saint Laurent, der 2013 zu Agnona kam und die Marke diesen Sommer verlassen hatte.

Simon Holloway

Ab der Kollektion Herbst/Winter 2016 wird Holloway für alle Produktkategorien bei Agnona verantwortlich zeichnen, dazu gehören die Ready-to-Wear, Accessoires, Lederwaren und Schuhe. Auch die Koordination des Marken-Images fällt in seinen Aufgabenbereich. Berichten wird Holloway an Generaldirektorin Alessandra Carra.

Holloway war bereits Kreativ- und Designchef für unterschiedliche Luxusmarken wie Narciso Rodriguez, Ralph Lauren, Jimmy Choo und kürzlich für Hogan der Tod-Gruppe.

 
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - SchuhePersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN