×
1 890
Fashion Jobs
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.09.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Sixty Group rutscht tiefer in der Krise

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.09.2012



Bei Miss Sixty sieht es aus wie in Berlin: Man ist arm, aber sexy. Das Problem ist nur, dass die Stadt nicht pleite gehen kann, das italienische Unternehmen hingegen schon. Wie das italienische Nachrichtenmagazin PambiancoNews mitteilte, droht der Sixty Group die Insolvenz. Momentan befindet sich die Führung in Gesprächen mit dem asiatischen Investor Crescent HydePark, der das Unternehmen im Mai übernommen hatte. Die Investmentgesellschaft hatte dem bisherigen Management-Team rund um CEO Pietro Bongiovanni die Restrukturierung des Konzerns in die Hände gelegt. Letzte Woche hatten die rund 400 Mitarbeiter am italienischen Unternehmenssitz Chieti gegen die Maßnahmen demonstriert.
Es ist nicht das erste Mal, dass die Sixty Group am Abgrund steht. Der Konzern, der eigentlich ganz attraktive Marken wie Miss Sixty, Killah, Energie oder Murphy & Nye im Portfolio hält, musste in den letzten beiden Jahren fast eine Halbierung des Umsatzes von 500 Mio. auf 300 Mio. Euro verkraften. 2011 soll der Konzern auch mit rund 300 Mio. Euro verschuldet sein.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business