×
2 332
Fashion Jobs
SUPER ETAGE GMBH
cO-Geschäftsführung im Fashiontech Startup (w/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Senior Manager Fabric Development Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Art Director Creative Services Football
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Retail Operations Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Team Leader Emea Buying (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
ADIDAS
Area Manager Cdc Operations (M/W/D)
Festanstellung · Rieste
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.08.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

SMCP macht Isabelle Guichot zur Nachfolgerin von Daniel Lalonde

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.08.2021

Bei SMCP stehen große Veränderungen an. Am Montag hat der Eigentümer von Sandro, Maje, Claudie Pierlot und Fursac Isabelle Guichot zur neuen CEO ernannt. Daniel Lalonde verlässt das Unternehmen und widmet sich neuen Aufgaben.

Maje


Guichot ist seit September 2017 CEO von Maje, einer der erfolgreichsten Marken von SMCP. In dieser Zeit habe sie "die Marke erfolgreich weiterentwickelt und dabei kontinuierlich ihre Geschäfts- und Führungsfähigkeiten unter Beweis gestellt".

Das Unternehmen, das sich mehrheitlich im Besitz von Shandong Ruyi befindet, teilte mit, dass Lalonde zurückgetreten sei und "beschlossen habe, neue berufliche Möglichkeiten außerhalb der Gruppe zu verfolgen". Es wurde nicht gesagt, wohin er geht.

Lalonde wird "eine Übergangszeit mit Isabelle Guichot gewährleisten und die Gruppe bis Oktober verlassen". 

Wie bereits erwähnt, ist Guichot seit fast vier Jahren für das Unternehmen tätig. Auch davor konnte sie einen beeindruckenden Lebenslauf vorweisen: Sie arbeitete bei Kering und Richemont und war neun Jahre lang CEO von Balenciaga, nachdem sie zuvor CEO bei Sergio Rossi war.

Vor ihrer Zeit bei Kering war sie bei Richemont CEO von Van Cleef & Arpels und anschließend von Lancel. Begonnen hatte sie ihre Karriere bei Cartier, wo sie 13 Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen tätig war.

Nach der schnellen Beförderung von Guichot zum CEO der Gruppe wird nun gemeinsam mit dem Vorstand nach einem Nachfolger für ihre Position bei Maje gesucht.

Das Unternehmen dankte Lalonde "für die großartige Arbeit, die er in den vergangenen acht Jahren geleistet hat, und vor allem für seine Führungsstärke und sein Engagement während der Pandemie". Unter seiner Führung sei "ein weltweit führendes Unternehmen im Segment des zugänglichen Luxus entstanden", hieß es.

Auch Evelyne Chétrite, Judith Milgrom und Ilan Chétrite, Deputy General Managers von SMCP und Gründer bzw. Artistic Directors von Sandro Women, Maje und Sandro Men, sprachen von "wunderbaren acht Jahren" unter seiner Leitung. "Gemeinsam haben wir zahlreiche Kapitel der SMCP-Geschichte geschrieben, darunter die internationale Expansion unserer fantastischen Marken, den erfolgreichen Börsengang der Gruppe und die Aufnahme einer neuen Marke in die SMCP-Familie", sagten sie. "Wir wünschen Daniel alles Gute bei diesem neuen Abenteuer. Wir freuen uns, ein Mitglied der Gruppe zu seinem Nachfolger zu ernennen und weiterhin eng mit Isabelle zusammenzuarbeiten, um die Strategie von SMCP zu verfolgen und den Pariser Chic in der ganzen Welt zu verbreiten."

SMCP bekräftigte außerdem sein Engagement für den von Lalonde geleiteten Plan mit dem Namen One Journey, der "einen stärkeren Fokus auf die Attraktivität der Marke, eine phygitale Expansion, eine verbesserte Plattform und ein verstärktes Engagement für Nachhaltigkeit" kombiniert.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.