×
2 219
Fashion Jobs
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
PEPE JEANS GROUP (OFFICE)
Retail Manager Hackett London
Festanstellung · BERLIN
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
Veröffentlicht am
16.05.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Snipes holt Co-Branding-Kollektion mit Starter in die eigenen Läden

Veröffentlicht am
16.05.2021

Starter kooperiert mit Snipes. TB International als deutscher Lizenznehmer der Black-Label-Linie des US-Textilproduzenten bringt mit dem Kölner Sneaker- und Streetwear-Filialisten eine co-gebrandete Capsule Collection heraus. 

Kampagnenmotiv zur Co-Branding-Kollektion mit Starter Black Label. - SNIPES


Die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2021 soll vor allem das 90s-Heritage von Starter Black Label in den Fokus rücken. Die reine Menswear-Kollektion ist vor allem von Basketball und Baseball inspiriert: Oversize-Hemden treffen auf kastenförmige T-Shirts und Trikots mit grafischen Elementen und dem Co-Branding Starter/Snipes. Shorts in Retro-Schnitten ergänzen die Kollektion und sollen den nostalgischen Ton verstärken.

Auch Daisy Laramy-Binks, Geschäftsführerin vom Starter-Mutterkonzern Iconix Europe, ist überzeugt von der Heritage-Strategie. Sie will Starter auf dem europäischen Markt mit Kooperationen wie der mit Snipes weiter voranbringen und die Markenbekanntheit wieder deutlich steigern.  

"Wir sehen große Chancen auf dem europäischen Markt, wo Starter Black Label weiterhin immer noch von einem ikonischen Erbe profitieren kann und hohem Trend- und Styling-Potential profitieren kann", so Laramy Binks.

Snipes dürfte für diese Ambitionen ein passender Partner sein: Der Urbanwear-Spezialist verfügt über ein Vertriebsnetz von rund 400 Stores in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Spanien, Italien, Belgien, Frankreich und den USA. 1998 eröffnete in Essen der erste Snipes-Laden.

Der Vertrieb der Co-Branding-Kollektion mit Starter läuft über den Onlineshop sowie ausgewählte Stores von Snipes, die derzeit weniger von Lockdown-Bestimmungen betroffen sind.  

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.