×
1 907
Fashion Jobs
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
06.04.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Söoruz gibt sich freizügig

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
06.04.2011



Soöruz zeigt in der Full Naked Kampagne Alles
Die aktuelle Kampagne der französischen Boardsportmarke Soöruz läuft unter dem Motto Full Naked und unterstreicht damit erneut ihr Image als alternative, unangepasste Marke. Entweder ganz oder gar nicht – und in diesem Fall eben gar nicht(s)! In sechs verschiedenen Motiven werden Teamfahrer wie Glenn Hall (Surf), Marc Shuster (Wakeboard) und Florian Daubos (Kitesurf) gezeigt wie Gott sie schuf, mit dem Hinweis, dass sie normalerweise schon etwas tragen. „Wir sind nicht nur Hibiskusblüte mit Aloha-Flair, Soöruz rockt!“, lautet das Statement von Sebastien Dumarest, Soöruz Manager Deutschland.
Soöruz setzt damit erneut auf verrückte Action und Provokation und knüpft an den Leitspruch „No Guts no Glory“ an, der bereits über der Kampagne “money canʼt buy everything“ stand. Auch damals zeigte Soöruz, dass persönlicher Einsatz wichtiger ist als sich nach dem Mainstream zu richten. „Es geht darum sich frei zu fühlen und seine eigenen Ideen zu verwirklichen, auch wenn andere den Kopf schütteln oder die Nase rümpfen. Das macht den Fun im Leben aus“, erklärt Dumarest die Idee hinter der Kampagne.
Die Full Naked-Kampagne läuft europaweit in zielgruppenorientierten Funsport-Magazinen. Entwickelt wurde sie von der Pariser Werbeagentur Publicis Conseil, die das Brand schon seit Jahren betreut. Felix Lharer fotografierte, Creative Director war Frédéric Royer.
Soöruz wurde 1999 von Matthieu Barrat und Yann Dalibot in La Rochelle, Frankreich gegründet. Seit 2008 ist das Boardsport-Label auch in Deutschland präsent.


 


 

Fotos: Soöruz

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Kampagnen