Sportalm erweitert Geschäftsführung

Sportalm hat mit Kristin Versümer und Randolf I. C. Bruger zwei externe Modeexperten an Bord der Geschäftsführung geholt: Versümer verantwortet ab sofort als CDO und Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche E-Commerce, Marketing, Verkauf und Expansion in Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern Wilhelm und Ulli Ehrlich. Brugger übernimmt die Gesamtleitung Einkauf für Stoffe und Zubehör.

Neuer CDO: Kristin Versümer. - SPORTALM

Versümer bringt langjährige Erfahrung in der Modebranche mit und war zuvor unter anderem Head of Sales and Sourcing bei Brands4Friends. Brugger konnte über zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Procurement/Einkauf sammeln – unter anderem als Leitung Einkauf bei der Hauber Gruppe (Luisa Cerano und Sporlastic) sowie als Head of Procurement bei Escada.


Randolf Bruggerübernimmt die Gesamtleitung Einkauf für Stoffe und Zubehör. - SPORTALM

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kristin Versümer und Randolf I. C. Brugger zwei Führungspersönlichkeiten gewinnen konnten, mit denen wir für die Zukunft bestens gerüstet sind und die perfekt zu Sportalm passen. Durch die langjährige Erfahrung der Beiden in ihren Bereichen sind wir auch für die weitere Expansion von Sportalm sowie die voranschreitende Digitalisierung sehr gut aufgestellt“, kommentiert Seniorchef Wilhelm Ehrlich. 
 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresSportPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN