×
12 136
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Senior Product Manager - Multi-Channel Fulfillment
Festanstellung · DUBLIN
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Account Manager E-Commerce Business (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Account Manager E-Commerce Business (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
CANADA GOOSE
Regional Retail Manager - Germany, Italy & Netherlands
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Engineering Manager - Retail Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - B2B Inventory Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
JACK WOLFSKIN
Business Intelligence & Data Analytics Specialist (M/W/D)
Festanstellung · NEU WULMSTORF
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
WORTMANN
Export Specialist (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
DEICHMANN
Security Monitoring Expert (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.05.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Sports Direct steigt bei Sport Eybl ein

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.05.2013



Sport Eybl macht gemeinsame Sache mit Sports Direct
Die angeschlagene Sport Eybl & Sport Experts AG macht zukünftig gemeinsame Sache mit den Briten. Die Sports Direct Gruppe hat 51% an dem österreichischen Familienunternehmen erworben. Für die Anteile legt die 1982 gegründete Einzelhandelsgruppe, die mit mehr als 500 Standorten und einem Umsatz von rund 2,4 Mrd. Euro zu den Top 3 des europäischen Sporthandels gehört, 10,5 Mio. Euro auf den Tisch und will weitere 30 Mio. Euro Eigenkapital zur Verfügung stellen. Mit dem Kaufpreis sollen vor allen alte Bankverbindlichkeiten getilgt werden. Darüber hinaus erhalten die Briten bzw. die Familie Eybl in den nächsten sechs Jahren die Möglichkeit weitere Anteile zu kaufen bzw. verkaufen.
Mit Hilfe des „strategischen Partners“ aus Großbritannien soll die Sport Eybl & Sport Experts die Marktführung im österreichischen Sportfachhandel weiter ausbauen. Dafür will man auch in Zukunft die Zwei-Marken-Strategie festhalten. Auch sonst sollen die Kontinuität und Stabilität des Familienbetriebes aufrecht erhalten werden, heißt es in der vorliegenden Mitteilung. In diesem Zusammenhang wurden die bisherigen Gesellschafter Catrin Aschenwald-Eybl und Lorin Leitner in das Management bzw. den Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe berufen. Im Gegenzug wollen die Österreicher ihr Know-How in den „Bereichen Ski, Snowboard und Bike“ bei Sports Direct einbringen.
Sport Eybl & Sport Experts AG ist mit 54 Filialen Österreichs größter und wichtigster Sportartikelhändler. Insgesamt hat die Gruppe in der Alpenrepublik einen Marktanteil von 25%. Im Geschäftsjahr 2011/12 setzte die Gruppe rund 389 Mio. Euro brutto um, musste allerdings auch einen Verlust von mehr als 20 Mio. Euro verbuchen. Im Zuge der Negativentwicklung hatte das Unternehmen sich Anfang des Jahres auf die Suche nach einem finanzkräftigen Partner gemacht, die Geschäftsführung erneuert und angekündigt, rund 10% des Personals zu entlassen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Käufersuche möchte das Unternehmen ein neues erfolgreiches Kapitel aufschlagen und bedankte sich für das „ enorme Engagement“ der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Loyalität der Lieferanten, Banken und anderer Partner.

Foto: Eybl 

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business