×
2 087
Fashion Jobs
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · STUTTGART
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
Werbung
Veröffentlicht am
12.11.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Spreadshirt wird zur Spread Group

Veröffentlicht am
12.11.2020

Vom Shirt zur Group: Als Spread Group bündelt die Leipziger E-Commerce-Plattform ab sofort ihre fünf Marken (Spreadshirt Create Your Own, Spreadshirt Marktplatz, Spreadshop, TeamShirts sowie das Spin-off SPOD) unter einem Dach. 

CEO Philip Rooke. - spreadgroup


Der neue Name und die Designelemente sollen das Selbstverständnis und die Außenwahrnehmung der einzelnen Marken als "Teile einer international agierenden E-Commerce-Gruppe" stärken, heißt es seitens des Unternehmens.

Es sei Zeit, die Unternehmensmarke von der Consumer-Marke zu trennen. "Spreadshirt hat sich in 18 Jahren von einem kleinen Start-up zu einer Unternehmensgruppe führender PoD-Marken entwickelt, die von einer gemeinsamen, globalen Infrastruktur profitieren", kommentiert CEO Philip Rooke, die Umbenennung.

Mit dem neuen Namen will Rooke sich auch "neuen Umsatzrekorden nähern". Die lagen zuletzt mit 18,8 Prozent deutlich im Plusbereich

Um den Einzelmarken und ihren E-Commerce-Plattformen ausreichend Platz zur Weiterentwicklung zu geben, hat die Spread Group eine zentrale Corporate Website eingerichtet. Neben den Fokus-Themen Selbstausdruck und Druck on-Demand stehen dort Nachhaltigkeit, Karriere und News im Vordergrund. 

Die Designer der Dachmarke haben für das Look-and-Feel außerdem einige Farbstimmungen der Einzelmarken neu interpretiert. Die Töne verweisen visuell auf die Einzelmarken und werden entsprechend kombiniert. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.