Springfield und women’secret gibt’s jetzt auch in Italien

 
Gestern startete in einem Coin Kaufhaus in Mestre, der Vorstadt von Venedig, die erste Fläche des Unterwäschelabels women’secret. Auch das Cortefiel-Label Springfield ist mit eigenen Flächen bereits in Coin Häusern in Genua, Piacenza, Vincenza und Pordenone vertreten. Laut Juan Carlos Escribano, CEO der Cortefiel Group, ist Italien ein wichtiger, aber schwer zugänglicher Markt, daher habe das Madrider Unternehmen sich durch eine Allianz mit der Coin Gruppe Zugang dazu verschafft. Weiterhin betonte er, dass durch die Zusammenarbeit mit der Coin Gruppe, die Investitionen und das Risiko für die Entwicklung der Marken im italienischen Markt gering halte. Die Kooperation ist Teil einer globalen Expansionsstrategie und die genannten Eröffnungen sind erst der Anfang der Zusammenarbeit.
Die Coin-Gruppe besitzt über 80 Kaufhäuser in Italien mit einer Gesamtfläche von über 120.000 Quadratmetern.


Foto: women'secret

© Fabeau All rights reserved.

Vertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN