×
2 237
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
16.06.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Standort der Birkenstock-Tochter erstmal sicher

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
16.06.2014



Der Alsa-Standort in Steinau ist gesichert
Die Geschäftsführung des Schuhunternehmens Alsa, das zur Birkenstock-Gruppe gehört, und die Tarifpartner konnten sich einigen und verabschiedeten ein umfangreiches Verhandlungspaket, das die 200 Arbeitsplätze weiter sichere und so den Produktionsbetrieb am Laufen halten soll. Bis zum 31. Mai 2017 soll dieser Vertrag gelten. Darin wurde geregelt, dass der Lohn der Beschäftigten in drei Stufen erhöht wird. Auch umfasst der Tarifvertrag einen Interessenausgleich über den Abbau von 20 Arbeitsplätzen, die auf einen  Sozialplan mit Abfindungen hoffen können, und eine Beschäftigungssicherung bis 2019 für die restlichen Arbeitnehmer von Alsa.
„An der grundsätzlichen Situation des Standorts hat sich wenig geändert, aber die wirtschaftlichen Parameter haben sich definitiv verbessert“, erklärt Peter Riedel, Mitglied der Alsa-Geschäftsführung. „Das liegt nicht nur an dem weltweiten Birkenstock-Hype, der für eine gute Auslastung der Produktion an allen Standorten sorgt, sondern es ist auch das Ergebnis einer großartigen Mannschaftsleistung.“
Damit sind die Pläne für eine vollständige Verlagerung der Produktion nun also vom Tisch. Nun werden also doch an zwei Standorten die Fußbettungen, Laufsohlen und Einlagen gefertigt. Neben Steinau-Uerzell gehört auch Görlitz, wo die industrielle Massenfertigung weiter ausgebaut wird, zu den beiden Standorten. In Steinau werden vor allem Kleinserien und Prototypen produziert und Entwicklungsprojekte realisiert. „Wir können uns nicht auf dem Erreichten ausruhen“, sagt Manfred Eisele, Geschäftsführer Produktion der Birkenstock-Gruppe. „Die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bleibt auch in den kommenden Jahren eine Daueraufgabe für uns alle.“

Foto: Alsa

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Schuhe
Business