×
1 519
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Start der Erweiterung des Pep-Einkaufszentrums in München-Neuperlach

Veröffentlicht am
today 11.04.2016
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Umbaumaßnahmen der Real Estate und ECE zur umfassenden Modernisierung des Pep-Einkaufszentrums haben soeben begonnen. Vorgesehen ist eine etwa 7.900 qm zusätzliche Verkaufsfläche, das Investitionsvolumen beträgt 73 Mio. Euro und die Bauarbeiten sollen 2018 abgeschlossen sein.


Neben der Erweiterung der bereits vorhandenen Verkaufsfläche ist auch eine komplette Modernisierung des gesamten Centers vorgesehen. Im Namen eines privaten Investors investiert TH Real Estate insgesamt 73 Mio. Euro in das Projekt. Für die Planung, das Projektmanagement, die Neuvermietung und das Rebranding ist die ECE verantwortlich. ECE vermietet und managt das PEP-Einkaufszentrum bereits seit 1989.

Die Umbauten im Einkaufszentrum sind der Auftakt einer seitens der Stadt München geplanten umfangreichen Qaurtiersentwicklung in Neuperlach. Weiter ist angedacht, dass Areal rund um das Center und den angrenzenden Hanns-Seidl Platz neu zu gestalten und aufzuwerten.

Um das bestehende Angebot des Pep-Einkaufszentrums zu erweitern und bestehende Ankermieter wie etwa H&M, Peek & Cloppenburg, Kaufland und Saturn zu stärken werden einige neue Mieter ergänzt. Der irische Textileinzelhändler Primark und die Drogeriekette Müller konnten bereits gewonnen werden.

„Mit der Erweiterung und dem gleichzeitig geplanten Refurbishment des Einkaufzentrums wollen wir die starke Stellung des Centers im Einzugsgebiet weiter stärken und Wertsteigerungspotenziale des Objektes heben", erklärt Stephan Austrup, Head of Retail bei TH Real Estate.

Das Parkhaus Nord und die angrenzenden Verbindungsbauten zum Center werden abgerissen, um genügend Platz für die Modernisierung zu schaffen. Für die Besucher gibt es Ausweichparkplätze im Parkhaus Süd und auf dem Hanns-Seidel Platz.

„Wir freuen uns, dass TH Real Estate nach langjähriger Zusammenarbeit im Management und der Vermietung des Pep auch die Modernisierung und Erweiterung gemeinsam mit der ECE realisiert", so Henrie Kötter, ECE-Geschäftsführer für den Bereich Development. „In das Refurbishment können wir unsere umfangreiche Kompetenz und Erfahrung bei der Modernisierung und Weiterentwicklung von Shopping-Centern einbringen."

Das Pep-Einkaufszentrum ist mit rund 42.000 Besuchern am Tag eines der umsatzstärksten Einkaufszentren in Deutschland.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.