×
1 135
Fashion Jobs
ADIDAS
Director HR - Till Mar 2022 - (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Merchandise Planner (Junior) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Personalreferent / HR Manager Retail & Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
SIDLER SA
Atelier Manager / New Opening / Luxury Brand / Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Successfactors / Hcm (M/W/D/)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum / Werkstudent Business Development (m_w_d)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Planning & Performance Management Operations Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Innovation Projects
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President HR Strategy (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
C&A
Junior Manager Online Brand Marketing (Programmatics) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) CRM Campaign Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Ecommerce - Middleware
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Performance Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Head of CRM Campaigning & Loyalty (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Principal Global CRM, Customer Data & Analytics (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior CRM Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Internal Audit IT
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Creative Direction & Brand Design - Originals&Style
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Concept&Storytelling + Colors&Materials
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager - Ftw bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Veröffentlicht am
01.04.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Statistisches Bundesamt: Deutsche Einzelhandelsumsätze steigen im Februar stärker als erwartet

Von
Veröffentlicht am
01.04.2019

Gute Nachrichten für den Einzelhandel: Im Februar stieg der Konsum der Verbraucher im Vergleich zum Vorjahresmonat real um 4,7 Prozent. 


Mit einem Zuwachs von real 9,2 Prozent, war der Internet- und Versandhandel besonders erfolgreich.

Die Inlandsnachfrage dürfte in diesem Jahr der einzige Wachstumstreiber in Deutschland – das traditionell eine Exportwirtschaft ist – sein, da die Exporteure mit einer globalen Verlangsamung, Handelsstreitigkeiten und Unsicherheit im Zusammenhang mit dem erwarteten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union konfrontiert sind.

Die Wirtschaft hat im vergangenen Jahr eine Rezession knapp vermieden, und das Ifo-Institut hat Anfang des Monats seine Wachstumsprognose für die deutsche Wirtschaft für 2019 aufgrund der schwächeren Auslandsnachfrage nach Industriegütern und des zunehmenden Gegenwindes für Exporteure von 1,1 Prozent auf 0,6 Prozent gesenkt.

Das Jahr 2019 soll laut dem Statistischen Bundesamt das zehnte Wachstumsjahr in Folge werden, wenn auch mit geringeren Zuwächsen. Der Handelsverband prognostiziert ein Umsatzplus von zwei Prozent auf 535,5 Milliarden Euro, was preisbereinigt bei 0,5 Prozent liegt. 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.