×
2 676
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Category Manager* Retail
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.12.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Stefan Cooke gewinnt H&M Design Award 2018

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.12.2017

In London wurde der jüngste Gewinner des H&M Design Awards gekürt. Es handelt sich um den jungen Designer Stefan Cooke. Dieser tritt in die Fußstapfen von Richard Quinn, dem großen Sieger der Ausgabe 2017.

Stefan Cooke, rechts, mit einem Model in einem seiner Outfits


Der 2012 geschaffene H&M Design Award bezweckt, Jungdesigner bei ihren ersten Schritten auf dem Parkett der Mode zu unterstützen und zu begleiten. Für das Jahr 2018 fiel die Wahl des Gewinners auf den begabten Nachwuchsdesigner Stefan Cooke. Cooke absolvierte die renommierte Saint Martin School in London und interessiert sich besonders für RTW-Mode für Männer.
 
Der begehrte Preis ist mit einem Preisgeld von EUR 50.000 dotiert. Stefan Cooke will dieses in den kommenden Monaten in die Gründung eines eigenen Labels investieren. Außerdem erhält er mit dem Preis die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Moderiesen eine RTW-Kollektion zu kreieren.

"Wir haben uns für die Endauswahl Zeit gelassen, denn alle Kandidaten hatten viel Talent. Doch waren wir uns in der Wahl Stefans einig, dessen innovative Kollektion besonders gut ausgeführt war. Alle Stücke seiner Auswahl haben uns überzeugt, wie auch die verwendeten Fertigungsverfahren. Stefan ist intelligent und hochmotiviert und legt doch viel Bescheidenheit an den Tag", erklärt H&M Creative Advisor Ann-Sofie Johannson, die der Jury als Präsidentin vorstand.

Im Vorjahr gewann Richard Quinn den H&M Design Award. Mit dieser Auszeichnung gelang es ihm nicht zuletzt, im vergangenen Oktober in Zusammenarbeit mit H&M seine eigene Kollektion zu kreieren.
 

Copyright © 2021 AFP-Relaxnews. All rights reserved.