×
4 666
Fashion Jobs
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
05.06.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Steilmann-Boecker wächst durch Adler

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
05.06.2013



10 Mal so groß: Steilmann-Boecker strebt mit Adler völlig neue Umsatzdimensionen an
Die Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co KG hat das Geschäftsjahr 2012 gut und über dem Branchendurchschnitt abschließen können. Die Gesamterlöse des Multilabel-Modehändlers stiegen um 13,4% auf 63,4 Mio. Euro. Das Wachstum war hauptsächlich der Flächenexpansion geschuldet (neue Filialen in Göttingen, Koblenz, Hagen), wobei jedoch auch ein flächenbereinigtes Plus von 2% erreicht wurde. Das Management sieht in dem Wachstum ihre Strategie bestätigt, sich auf die über 35-jährige Kundschaft zu konzentrieren. Auch operativ konnte Steilmann-Boecker überproportional zulegen. Das bereinigte EBITDA lag mit 4,04 Mio. Euro 26% über dem Vorjahresergebnis. Die Bruttomarge verbesserte sich um 1,2 Prozentpunkte auf 45%. Das Nettoergebnis belief sich auf 1,01 Mio. Euro.

Adler-Übernahme abgeschlossen

Gleichzeitig bereitete Steilmann-Boecker in 2012 die mehrheitliche Übernahme des Haibacher Modehändlers Adler vor, die am 29. Mai 2013 abgeschlossen wurde. Steilmann-Boecker hält nach der Übernahme des Aktienpakets des vorherigen Großaktionärs bluO (49,96%) und dem freiwilligen Übernahmeangebots zusammen mit dem Private-Equity-Investor Equinox über die gemeinsame S&E Kapital GmbH nun 58,69% an der Adler Modemärkte AG.
Der konsolidierter Umsatz und Ergebnis „dürften mit Adler im laufenden Jahr in völlig neue Dimensionen wachsen“, heißt es in der vorliegenden Pressemitteilung. Adler setzte nämlich in 2012 über 506 Mio. Euro um, bei Vorsteuergewinn von 16,2 Mio. Euro. Gemeinsam dürfte in 2013 die 600 Mio. Euro geknackt werden. Durch Nutzung von Synergien soll die Ertragskraft weiter gesteigert werden. So ist u.a. geplant, „je nach Standort und Zielgruppenpotential“ Boecker Stores unter Adler Management oder Adler Märkte künftig unter Boecker Flagge am Markt agieren zu lassen. Gleichzeitig sollen beide Unternehmen von der Beschaffung durch den hinter Boecker stehenden Modekonzern Steilmann Holding (mit den Marken Apanage, Kapalua, Steilmann, Kirsten, Marcona, Roadsign, Stones) profitieren.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business