×
2 078
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · STUTTGART
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
16.12.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

StockX: Unkonventionelle Schuhe und überraschende Collaborations im Trend

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
16.12.2021

Die Online-Resale-Plattform StockX veröffentlicht ihre Liste der Top-Trends des Jahres. Deutlich Erfolg hatten 2021 unkonventionelle Schuhmodelle und überraschende Collaborations zwischen gegensätzlichen Unternehmen. Diese verursachten in den vergangenen zwölf Monaten die ausschlaggebenden Entwicklungen im Resale-Markt.


Image: StockX


Bereits 2020 erstarkte das Interesse der Verbraucher an unkonventionellen Schuhen, die mehr Tragekomfort versprechen, wie Clogs und Pantoletten. Doch 2021 erhielt der Trend laut StockX deutlichen Aufwind. Im laufenden Jahr wurden beispielsweise über 35 000 Crocs über die Plattform verkauft und die Yeezy-Pantoletten verzeichneten im Jahresvergleich ein Wachstum von 250 Prozent. Das Yeezy-Modell Foam RNNR, an dem sich die Geister scheiden, legte ein phänomenales Wachstum vor, mit einem Plus von 3400 Prozent im Vergleich zu 2020.

Die Marke Birkenstock, die als Pionierin unkonventioneller Schuhe betrachtet werden kann, konnte sich auch ein Stück vom Trend-Kuchen abschneiden. Durch kreative Partnerschaften mit dem kalifornischen Streetwear-Label Stüssy und der New Yorker Modemarke Proenza Schouler wurde die Begeisterung für Birkenstock-Produkte wieder angeschürt. Die aus der Zusammenarbeit hervorgegangenen Sandalen und Clogs erzielten auf StockX im Jahresvergleich ein Plus von 300 Prozent.

Doch auch weitere Collaborations fanden bei den Kunden Anklang. Und Produkte, die aus der Zusammenarbeit von überraschenden Partnern entstanden, erfreuten sich besonderer Beliebtheit.

Das gemeinsame Projekt von Gucci und The North Face, das eine Brücke zwischen Couture und Camping schlug, erzielte im Wiederverkauf einen Durchschnittspreis von USD 1400 in den vergangenen 12 Monaten, und der Aufpreis für Artikel, die von Supreme und dem ikonischen New Yorker Schmuckhaus Tiffany & Co. kreiert wurden, betrug im selben Zeitraum ganze 140 Prozent.

Das Label Yeezy, das besonders für seine Releases in limitierter Auflage bekannt ist, verbuchte 2021 durch die Zusammenarbeit mit der Massenmodemarke Gap über 17 000 Verkaufsvorgänge auf StockX. Mehr als 4000 Transaktionen sind der kreativen Zusammenarbeit zwischen dem gemütlichen Schuhlabel Ugg und der eleganten Marke Telfar zuzuschreiben.

Telfar war im vergangenen Jahr insgesamt erfolgreich, nicht zuletzt durch die Einkaufstasche des Labels, die zum It-Bag des Jahres gekürt wurde und an den Schultern zahlreicher berühmter Fans zu sehen war. Nachdem Beyoncé am 7. Juli mit einer Telfar-Tasche gesichtet wurde, schnellten die Suchanfragen für die Marke auf StockX am darauffolgenden Tag um 500 Prozent in die Höhe – eine der stärksten Marktreaktionen des Jahres, so die Plattform.


Image: StockX

 
Eine weiteren wichtigen Begeisterungssturm auf StockX löste Nikolas Ajagu, Schwiegerneffe von Kamala Harris aus, als er im Januar mit Dior Jordan 1 zur Amtseinführung des Präsidenten erschien. Die Seitenaufrufe der Produktseite auf StockX schwellten im Vergleich zum Vortag um 200 Prozent an, während die Suchanfragen nach "Dior Jordan" um 280 Prozent zunahmen.

Nach der Neuauflage der Nike LeBron South Beach 8 zur Feier des neuen Space Jam-Films, in dem LeBron James die Hauptrolle spielt, verdreifachte sich der monatliche Durchschnittabsatz von Nikes LeBron-Sneakers im Juli auf den Zweijahres-Höchstwert.

Obwohl StockX mittlerweile Artikel in zahlreichen Kategorien anbietet, darunter Bekleidung, Accessoires, Sammelobjekte und sogar Unterhaltungselektronik, ist die Plattform stark in der Sneakerwelt verankert. So ist es kaum überraschend, dass das Unternehmen im Jahresüberblick einen besonderen Blick auf die begehrtesten Sneakers des Jahres warf. Für das Jahr 2021 kommt diese Ehre dem Modell Nike Air Force 1 zu, das in den vergangenen 12 Monaten über 100 000 Transaktionen verzeichnete.

Doch verwies StockX auch auf die steigende Beliebtheit des Jordan 2, die von mehreren Collaborations beflügelt wurde. Das Unternehmen untersuchte alle Jordan 2-Modelle, die vor 2020 auf den Markt kamen und berechnete, dass die Artikel in den vergangenen zwei Jahren durchschnittlich 90 Prozent an Wert gewannen. Das liegt über dem 40-prozentigen Wertanstieg des Aktienindexes S&P 500 im selben Zeitraum.

Schließlich führte der Jordan 4 einen weiteren Trend von StockX an: Vier verschiedene Farbausführungen des Jordan 4 Retro Golf-Modells schafften es in die Top 5 der wichtigsten neuen Golfprodukte des Jahres, dazu das Nike x Drake NOCTA Golf Crewneck Top in Grün. Insgesamt wurden diese fünf Artikel 2021 auf StockX mehr als 10 000 Mal gehandelt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.