×
1 966
Fashion Jobs
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
31.01.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Strategie von Colgate-Palmolive trägt trotz Gewinnrückgang erste Früchte

Von
DPA
Veröffentlicht am
31.01.2020

Den US-Zahnpasta- und Seifenkonzern Colgate-Palmolive ist seine Wachstumsstrategie im abgelaufenen Geschäftsjahr nicht ganz so teuer zu stehen gekommen wie befürchtet. Für das laufende Jahr schöpfte Konzernchef Noel Wallace entsprechend neuen Mut. "Wir wollen auch weiterhin in unsere Marken und unsere Fähigkeiten investieren", sagte der seit April vergangenen Jahres amtierende Vorsitzende laut Unternehmensmitteilung am Freitag.

Palmolive


2019 hat Colgate-Palmolive mit seinen Reinigungsmitteln, Körperpflegeprodukten und der Tiernahrungssparte einen Umsatz von rund 15,7 Milliarden US-Dollar (rund 14,24 Milliarden Euro) erzielt, ein Plus von knapp einem Prozent im Vorjahresvergleich. 2018 wuchs der Konzern hier lediglich um ein halbes Prozent. Für 2020 rechnet Wallace nun mit einem Plus von 4 bis 6 Prozent, aus eigener Kraft sollen es 3 bis 5 Prozent sein. Die Aktie des Konzerns legte vor Handelsbeginn um mehr als 5 Prozent zu.

Colgate-Palmolive gibt derzeit viel Geld etwa für Werbung, neue Produkte und seinen Onlinehandel aus. Gleichzeitig hatte das Management vor einiger Zeit ein Sparprogramm auf den Weg gebracht, das zunächst ebenfalls auf die Ergebnisse drückt. Auf einen Rückgang beim bereinigten Gewinn je Aktie hatte die Konzernspitze ihre Aktionäre somit bereits Anfang 2019 eingestellt und dabei ein Minus im mittleren einstelligen Prozentbereich erwartet.

Mit 2,83 Dollar je Aktie belief sich dieses Minus 2019 nun tatsächlich auf fast genau 5 Prozent. Analysten hatten in beiden Fällen mit etwas weniger gerechnet. Der Gewinn unterm Strich verringerte sich zugleich um 1,4 Prozent auf 2,37 Milliarden Dollar (2,15 Milliarden Euro).

Vor allem im Schlussquartal liefen die Geschäfte besser als am Markt gedacht. Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn konnte Colgate-Palmolive die durchschnittlichen Schätzungen toppen. Am stärksten legten die Erlöse dabei in Europa zu.

Wallace will die Werbeausgaben auch in diesem Jahr weiter ankurbeln. Für den bereinigten Gewinn je Aktie strebt er aber trotzdem wieder ein Plus im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich an.

Copyright © 2022 Dpa GmbH