Studie: Rolex und Adidas gehören zu den beliebtesten Marken

Eine Studie über Konsumenten-Meinungen erbrachte, dass Rolex und Adidas zu den beliebtesten Fashion-Marken der Welt gehören. Gleichzeitig sind es die einzigen Fashion-Label in der Top10.


Eine Adidas-Zusammenarbeit mit Stella McCartney - Adidas

Auf Rang eins steht Rolex, dank der Produkte und des Services. Interessanterweise hält sich Rolex oben, obwohl die Konkurrenz von der Apple-Watch und anderen Smart-Uhren im vergangenen Jahr sehr stark war.

Adidas folgte auf Rang 10. Vor allem wegen der Kooperationen mit Stars ist die Marke so beliebt. Außerdem soll vor allem die kürzlich aufgelegte Adidas Revival-Serie für den komfortablen Platz verantwortlich sein. Die Retro-Original-Linie wuchs in 2016 um 80 Prozent. Gefolgt von den Verkaufszahlen im Bereich Running, die um 40 Prozent stiegen, während die Fußball- und Basketball-Segmente um 25 Prozent wuchsen.

Rolls-Royce, Sony, Bosch, Google, Canon, Lego, und Disney kamen auch in die Top 10. Beachtlich bei der Studie: Amazon flog heraus aus der Top 10.

Das Ranking wurde erhoben vom „The Reputation Institute“, nach sieben Kriterien: Performance, Leadership, Citizenship, Governance, Arbeitsplatz, Innovation und Services. Insgesamt nahmen 17.000 Menschen teil.


 

Übersetzt von Manfred Weber

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportUhrenMedien
NEWSLETTER ABONNIEREN