×
896
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.04.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Superdry ernennt Peter Sjölander zum neuen Chairman

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.04.2021

Superdrys Bestreben, mit einem verstärkten Führungsteam die Neupositionierung der Marke voranzutreiben, hat einen großen Schritt nach vorne gemacht.

Superdry


Der Tech-Experte Peter Sjölander wird am 29. April als Chairman zum britischen Modehändler stoßen. Er folgt auf Peter Williams, der im Dezember seinen bevorstehenden Rücktritt als Chairman bekannt gab.

Sjölander kann auf eine "äußerst erfolgreiche Karriere als Führungskraft" zurückblicken, in der er sowohl bei börsennotierten Unternehmen als auch bei Private-Equity-Firmen und in gründergeführten Unternehmen tätig war. Insbesondere war er von 2007 bis 2015 CEO von Helly Hansen, wo er den Wandel "von einem auf die lokalen skandinavischen Märkte fokussierten Unternehmen zu einer weltweit anerkannten Marke vorantrieb... wobei die digitale Transformation im Mittelpunkt seiner Arbeit stand".

Zuvor war er 13 Jahre lang bei Nike in einer Reihe von Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Produkt und General Management tätig und arbeitete in einer Zeit des schnellen Wachstums der Marke in den nordischen Ländern, den Niederlanden und den USA.

Zuletzt war Peter Sjölander als Senior Consultant und Non-Executive Director tätig. Zu seinen Aufgaben gehörte die Beratung von Marken und digitalen Unternehmen in den Portfolios mehrerer Investmentfonds.

Seine Ernennung erfolgt zeitgleich mit der Ankunft des neuen CFO Shaun Wills in dieser Woche. Er kommt von Marks & Spencer, war aber bereits drei Jahre lang (2012-2015) CFO von Superdry, als das Unternehmen noch als SuperGroup firmierte

Julian Dunkerton, Gründer und Chief Executive, sagte: "Peter hat eine enorme Erfolgsbilanz beim Aufbau von Wertschöpfung und ist ein echter digital fokussierter Brand Leader. Der Turnaround von Helly Hansen, den er als CEO geleitet hat, war sehr beeindruckend... und durch seine Arbeit mit führenden globalen Marken wie Nike hat er fantastische Erfahrungen in Sachen Marke, Digitales und Internationales gesammelt, die alle von unschätzbarem Wert sein werden, wenn wir die Herausforderungen der Covid-Pandemie überwinden und den Relaunch von Superdry forcieren".

Sjölander fügte hinzu: "Der Vorstand, Julian und sein Team haben eine sehr klare Vision für das Unternehmen und sind mit der Neupositionierung auf einem guten Weg. Ich freue mich wirklich darauf, mit allen zusammenzuarbeiten, um Superdry wieder zu seiner wohlverdienten Position als führende globale Marke zu verhelfen".
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.