×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.12.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Superdry gibt Änderungen in der Führungsspitze bekannt

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.12.2020

Änderungen an der Führungsspitze bei Superdry: Chairman Peter Williams bereitet sich auf seinen Rücktritt vor, Mitgründer Julian Dunkerton wird als permanenter CEO bestätigt (statt wie bisher auf Interimsbasis) und das Unternehmen ernennt einen neuen COO.

Superdry


Superdry sagte, dass die Veränderungen "eine weitere Stärkung des Führungsteams darstellen, da [es] den strategischen Neustart der Marke beschleunigt".

Williams wird im nächsten Jahr ausscheiden und gleichzeitig den Vorstand verlassen, wenn er den Posten des Chairman abgibt.

Dunkerton, der mit einem Anteil von 20,3 % der größte Aktionär von Superdry plc ist und dessen Interims-CEO-Vertrag im April hätte auslaufen sollen, wird nun durch die Ernennung von Silvana Bonello als COO unterstützt. Sie "wird auf den guten Fortschritten aufbauen, die bisher bei der Neuausrichtung des Unternehmens und der Marke erzielt wurden, und sicherstellen, dass Superdry sein Potenzial als erstklassige, nachhaltige Modemarke ausschöpft".

Bonello war zuletzt VP Operations für Vans EMEA (Teil der VF Corporation) und wird am 1. März von der Schweiz nach Großbritannien umziehen, um ihren neuen Posten anzutreten. Sie hatte auch zahlreiche leitende operative und strategische Funktionen in den USA und den Niederlanden bei Nike inne, wo sie 18 Jahre lang tätig war.

Als COO wird sie direkt an Dunkerton berichten und Mitglied des Führungsteams werden. In ihrer neuen Rolle wird sie dafür verantwortlich sein, "die Effektivität der End-to-End-Operations- und Planungsprozesse des Unternehmens zu verbessern, die Merchandising, Logistik, IT, Business Transformation, Sourcing-Prozesse und Unternehmensstrategie umfassen".   

Das Unternehmen sagte, dass "ihre bewährten Fähigkeiten in diesen Verantwortungsbereichen es Julian ermöglichen werden, sich auf die Umsetzung des strategischen Plans für alle Produkte, Marken und Vertriebskanäle von Superdry zu konzentrieren. Nachhaltigkeit wird auch weiterhin ein Schwerpunkt von Julian sein und er wird weiterhin direkt die Entwicklung von Superdry in Bezug auf die Umwelt- und Nachhaltigkeitsagenda beaufsichtigen".

Ein genaues Datum für Williams' Ausscheiden steht noch nicht fest, da er erst zurücktreten wird, wenn ein Nachfolger ernannt ist. Er ist seit April 2019 in seiner Rolle und unterstützte Dunkerton, als dieser an die Spitze von Superdry zurückkehrte.

Er sagte, er trat "mit dem klaren Ziel ein, einen reibungslosen Übergang nach dem Wechsel des Managements im vergangenen Jahr zu gewährleisten. Die Ernennungen von Julian und Silvana gehören zu den letzten Schritten, um das richtige Team zusammenzustellen, um den Turnaround des Unternehmens zu sichern. Da die Suche nach einem neuen CFO bereits weit fortgeschritten ist, wird das komplette Führungsteam Anfang nächsten Jahres stehen und somit ist 2021 ein geeigneter Zeitpunkt für meinen Rücktritt".

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.