×
2 356
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.02.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Supreme: Erfolgreiches Saisonende in München

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.02.2015



Stimmige Besucherqualität auf der Supreme
Die Supreme Women&Men zog, obwohl sie eine Woche nach der Premium Order Munich stattfand, ein positives Fazit für ihre 16. Ausgabe. Die Termindiskussion spielte im MTC keine Rolle mehr, mehr den je ging es zum Abschluss der Orderrunde ums Geschäftliche. Die positive Stimmung aus Berlin und Düsseldorf auch in München fort, teilte der Veranstalter mit. Insgesamt konnte der Handel auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern rund 750 Kollektionen sichten und ordern. Das Portfolio reichte von Damen- und Herrenkollektionen, über Schuhe bis hin zu Accessoires und Schmuck. Bei den Marken reichte es von wie Adenauer & Co. oder Who’s that Girl über Cute Stuff, Miss Goodlife oder Japan Rags bis hin zu Anja Gockel, Just Cavalli, Pinko oder Lana D’Oro Cashmere.
Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit der Besucherqualität. „Unabhängig davon, dass es für die jetzt laufende Orderrunde keine Bemühungen gab, einen gemeinsamen Termin seitens der Premium Order hier in München abzusprechen, freuen wir uns besonders, das die Premium im Sommer nun doch wieder parallel zu unserem, bereits kommunizierten Termin, vom 8. bis 11. August, stattfindet“, betonte Aline Schade, Geschäftsleitung und Sales Director der Supreme, ausdrücklich - dabei hatte die Premium den Sommertermin offiziell nie in Frage gestellt.
Die traditionelle Aftershow Party der Supreme fand am Messesonntag im Bachmaier Hofbräu mit rund 400 Gästen statt.

Foto: Supreme / Susanne Diesner

© Fabeau All rights reserved.