Supreme und Jean-Paul Gaultier lancieren gemeinsame Kollaboration

Jean-Paul Gaultier wird neuer Design-Partner von Supreme. Die ersten Entwürfe von Gaultier und der New Yorker Streetwear-Marke, die sich zu einem Modephänomen entwickelt hat, sind ab nächster Woche erhältlich.


Supreme teilte die Neuigkeit am Dienstag, 2. April, auf dem Instagram-Account der Marke mit. Das Ankündigungsfoto zeigt ein männliches Model mit Bart in (falscher) Pelzjacke in Tartanmuster. Zudem trägt das Model eine Hose mit grafischem Muster, ein Shirt und einen Gürtel mit "Gaultier Supreme"-Metallschnalle.   
 
Die Bildunterschrift des Fotos verrät: "Supreme®/Jean Paul Gaultier®. Coming soon." Künstlerfotograf Collier Schorr fotografierte das Model. Mittlerweile hat der Post über 139.000 Likes erhalten.
 
Eine Sprecherin des französischen Couturiers in Paris bestätigte auf Anfrage die Partnerschaft des Designers mit der Streetwear Marke aus Soho: "Gaultier Supreme wird eine weltweite Kollaboration", erklärt sie.
 
Die ersten Teile der Kollektion sind ab 11. April in allen Supreme-Geschäften und auf der Webseite der Marke erhältlich. Die Kollaborationen von Supreme mit Partnern sind immer stark limitiert, weshalb auch ein Run auf die Supreme Gaultier Kollektion zu erwarten ist.
 
Jean-Paul Gaultier ist bekannt als Vater der Gender-Bending-Mode. Der Designer hat eine Vielzahl von Rock Stars ausgestattet, angefangen von Madonnas kegelförmigen BHs, bis hin zu Kylie Minogue, Nicole Kidman, Janelle Monàe und Kim Kardashian. Durch seine Entwürfe hat Gaultier ein eigenes Kapitel der Modegeschichte geprägt. 
 
2015 wurde das Ready-to-wear-Geschäft von Gaultier eingestellt. Seitdem zeigt der Designer zwei Haute-Couture-Kollektionen in Paris pro Jahr. Derzeit ist seine Burlesque Revue Fashion Freak Show ein großer Erfolg im Pariser Kabarett Folies Bergère.

Supreme hat bereits einige Kollaborationen auf den Markt gebracht, unter anderem mit Undercover, Levi's, Thom Browne oder Louis Vuitton. Nun ist der Meister des dekadenten Chics an der Reihe.


 
 

Übersetzt von Isabel Leonhardt

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesKreationKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN