×
1 857
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
Veröffentlicht am
08.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Swarovski eröffnet Flagshipstore in Zürich

Veröffentlicht am
08.11.2021

Swarovski hat in Zürich seinen neusten Flagshipstore eröffnet. Die Schmuck-Boutique in 1A-Lage in der Bahnhofstraße der Schweizer Bankenmetropole ist eine Weiterentwicklung der Instant-Wonder-Filialen, von denen Swarovski Anfang des Jahres weltweit 27 eröffnet hat. Hier soll der Kunde voll und ganz in den Crystal Lifestyle des österreichischen Unternehmens eintauchen können. ​Ein Kaleidoskop an interaktiven Kunstinstallationen im Treppenhaus verbindet alle drei Etagen.

Creative Direktorin Giovanna Engelbertin der grünen Kristallbibliothek im Untergeschoss. - SWAROVSKI


"Ich freue mich, dass wir auf unserem Weg der Umstrukturierung einen Flagship Store in Zürich eröffnen konnten. Es ist so eine wichtige Stadt für unsere Marke", so Interims-CEO Michele Molon.

"Bei der Gestaltung des Züricher Flagship Stores wollten wir dieses Gefühl des Staunens, des Fühlens und des Entdeckens erschaffen, das Daniel Swarovski bereits vor über 125 Jahren mit jedem Kristall vermitteln wollte", ergänzt Creative Direktorin Giovanna Engelbert.

Der Flagshipstore umfasst drei Stockwerke und beherbergt auch erstmals Swarovski Creators Lab in einem physischen Verkaufsstandort. Das Creators Lab stellt den nächsten Schritt im Crystal Lifestyle von Swarovski dar. Die Produkte der kooperativen Plattform mit globalen Kultmarken wie F.A.O. ist derzeit nur online und im Züricher Store erhältlich. Hier werden Stücke nur in extrem limitierter Auflage angeboten.

Blick in das Erdgeschoss des Züricher Flagshipstores. - SWAROVSKI


Im rosa gehaltenen Erdgeschoss des Züricher Stores beraten die Crystal Experts rund um Stylings und Wohnaccessoires.

Im grünen Untergeschoss betreten die Kunden eine Kristallbibliothek, die in Blattgrün die Natur als Ursprung des Kristalls darstellen soll. Die Etage ist auch der Tresor des Stores, in dem laut Swarovski "die Schätze aufbewahrt werden". Die Wände sind mit Rohkristallskulpturen bestückt. Im Fokus steht der Bereich mit speziellen Linsen inmitten des Raums, der es den Besuchern ermöglichen soll, die Rohmaterialien und Swarovski-Produkte im Detail zu erkunden.

Im ersten Stock liegt die sonnengelb gehaltene Boutique des Flagshipstores, die auch einen Vorgeschmack auf die zukünftigen globalen Standorte geben soll. Fokus-Thema ist Luxus: Im ersten Stock werden oktagonale Motive genutzt, um die Markencodes von Swarovski mit individuell gestalteten Möbeln aus Samt, Seide und Chrom zu unterstreichen. Metallic-Büsten stehen neben gigantischen Kristall-Chatons und einer Vielzahl an Kristallprodukten. Neben Schmuckstücken und Accessoires werden auch Produkte anderer Kooperationen präsentiert.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.