×
3 354
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
01.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Swarovski startet mit Wonderlab-Konzept in Deutschland

Veröffentlicht am
01.06.2021

Crystal Lifestyle: Swarovski bringt sein Wonderlab-Konzept mit 28 Instant Wonder Stores in die Metropolen der weltweit für das österreichische Schmuckunternehmen relevantesten Märkten. 

Blick in den Pariser Instant Wonder Store. - Swarovski


Was mit dem Store in der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele II. im Februar, dem Pariser Debüt im März und der Einweihung der Geschäfte in New York City im April begonnen hat, wird nun in den Swarovski-Kristallwelten in Wattens, in Berlins Tauentzienstraße, in München am Marienplatz und in Köln am Wallrafplatz fortgesetzt.

Das Wonderlab-Konzept markiert auch den Relaunch der Marke, der bis ins Verpackungsdesign reicht. Die neuen Stores sollen dazu die Kampagne und die neue visuelle Identität der Marke widerspiegeln. Kunden werden in einem "sinnlich erlebbaren Verkaufsraum" begrüßt.

Präsentiert wird ein breites Angebot aus Schmuck, Uhren, Figuren und Accessoires. Und das alles vor dem bestechenden Hintergrund der achteckigen Swarovski Logo-Silhouette, die ausgehend von der neuen Verpackung kreiert wurde.
 
Jeder Store wird durch eine von fünf Farben repräsentiert – Weiß, Rosa, Grün, Blau und Gelb –, die wiederum von der prismatischen Wirkung der Lichtbrechung des Kristalls inspiriert sind. Die Wände, die vom Boden bis zur Decke vollflächig mit einem monochromen, sich wiederholenden Motiv aus achteckigen Schachteln verkleidet sind, sollen zum Erkunden einladen.
 
Die traditionellen Schmuckständer wurden zudem durch eine Reihe von Büsten aus Metallguss ersetzt. Jede der Figuren entstammt dem wahren Leben und wurde mithilfe von 3D-Technologie erschaffen – in Posen, die "Augenblicke unbeschwerten Glücks" zeigen. Swarovski möchte Besuchern damit vor allem einen "inspirierenden Eindruck" hinterlassen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.