×
2 220
Fashion Jobs
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
18.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Swatch Group reorganisiert Management grundlegend

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
18.06.2020

Massives Stühlerücken beim Schweizer Uhrengiganten Swatch Group: Betroffen ist die Führung mehrerer Marken, darunter Longines, Rado, Union, Tissot, Certina und Hamilton.

Omega-CEO Raynald Aeschlimann tritt in die Konzernleitung des Schweizer Kolosses ein - Swatch Group


Es handelt sich um eine Reihe interner Ernennungen, meist Beförderungen, "von Leuten, die seit Jahren für die Gruppe arbeiten", so das Unternehmen in einer Erklärung. Angefangen mit dem CEO von Omega, Raynald Aeschlimann. Als Mitglied der Erweiterten Konzernleitung der Swatch Group gehört er nun neben dem großen Swatch-Chef Nick Hayek und rund zehn weiteren Mitgliedern dem engeren Kreis der Konzernleitung an, einer Art Direktionsausschuss. Er überwacht auch weiterhin den französischen Markt und Indien auf Gruppenebene.

Der Chef von Rado, Matthias Breschan, Mitglied der Erweiterten Konzernleitung der Swatch Group, übernimmt die Leitung von Longines, wo er die Nachfolge von Walter von Känel, Präsident der Marke seit 1988, antritt. Letzterer tritt nach 51 Jahren Tätigkeit innerhalb des Konzerns in den Ruhestand. Zum Ehrenpräsidenten von Longines gewählt, behält dieser den Titel des Präsidenten der Longines-Stiftung.

Neuer CEO von Tissot ist Sylvain Dolla, derzeit Leiter von Hamilton, der ebenfalls in die Erweiterte Konzernleitung der Swatch Group gewählt wurde. Er tritt die Nachfolge von François Thiébaud an, der zum Präsidenten des Verwaltungsrates von Tissot ernannt wird.

Bei Hamilton wird Verkaufsleiterin Vivian Stauffer Sylvain Dolla an der Spitze der Marke ersetzen.

Der Generaldirektor von Certina und Union, Adrian Bosshard, übernimmt schließlich die Leitung von Rado. Er wird bei Certina durch Marc Aellen, Verkaufsleiter von Jaquet Droz, ersetzt. Bei Union wird Adrian Bosshard durch Franz Linder ersetzt, der zusätzlich zu seiner bisherigen Tätigkeit bei Mido die Funktion des CEO übernimmt.

Alle diese Ernennungen werden ab Juli wirksam.

Laut Schweizer Uhrenverband waren die Schweizer Uhrenexporte im Mai bereits zum zeiten Monat in Folge "praktisch gelähmt", nach einem schwindelerregenden Rückgang von 67,9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.