×
886
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Veröffentlicht am
28.11.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tag Heuer und Red Bull Racing gehen in Verlängerung

Veröffentlicht am
28.11.2016

Uhrenhersteller Tag Heuer und das Red Bull Racing Formel-1-Team verlängern ihre Partnerschaft bei der Motorenbezeichnung um zwei weitere Jahre bis Ende 2018. Dies teilten Marc Biver, Tag Heuer Global Sports Director, und Christian Horner, Teamchef von Red Bull Racing im Rahmen des letzten Formel-1-Grand-Prix der Saison bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit.


Tag Heuer und das Red Bull Racing Formel-1-Team verlängern ihre Partnerschaft bei der Motorenbezeichnung um zwei weitere Jahre bis Ende 2018. - Tag Heuer

 
Gemäß einem im Dezember 2015 unterzeichneten Vertrag war Tag Heuer bereits offizieller Zeitnehmer, offizielle Uhr und Team Performance Partner des Red Bull Racing Teams. Die ungewöhnliche Herangehensweise des Teams an die Bereiche Sport, Leistung und Unterhaltung boten einen wichtigen Anreiz für Tag Heuer, denn sie stimmen genau mit der Marketingstrategie der Schweizer Avantgarde-Uhrenmarke überein.

„Die Formel 1 ist untrennbar mit Tag Heuer verbunden. Red Bull Racing ist ein junges Team, das perfekt zu unserer Marketingstrategie passt. Für 2017 haben wir viele verschiedene Projekte geplant, die sowohl kreativ als auch aufregend sein werden. Das Motto #DontCrackUnderPressure leitet uns bei allem, was wir tun‟, ​sagt Marc Biver. 

Neben der Präsenz des Namens durch die Aufnahme in die Teambezeichnung, die bei allen Rennübertragungen verwendet wird, ziert das Logo vom Uhrenhersteller auch die Helme, Handschuhe und Rennanzüge der Fahrer sowie die Uniformen der Teammitglieder und, natürlich, die Fahrzeuge selbst auf der Motorhaube und oben am Rahmen.   

„Ich freue mich sehr, dass wir unsere Motorpartnerschaft mit Tag Heuer verlängern. Tag Heuer und Red Bull Racing sind zwei Marken mit einer Leidenschaft für den Rennsport, die nach Innovationen streben. Dies ist die Grundlage unserer Partnerschaft. Das Motto ‚Don’t Crack Under Pressure‘ von TAG Heuer ist ein Leitsatz, den wir bei Red Bull Racing tagtäglich leben,", erklärt Christian Horner. 

Tag Heuer ist außerdem Gründungspartner und offizieller Zeitnehmer der FIA Formel-E-Weltmeisterschaft, offizieller Zeitnehmer bei der legendären Carrera Panamericana und der Pike's Peak in den USA, beim Goodwood Festival of Speed, dem Automobile Club von Monaco (ACM) und den Grand-Prix-Rennen von Monaco and Macau, beim Indy 500 in Indianapolis sowie beim Patrick Dempsey Racing Team und dem WTCC Langstreckenrennen. Ayrton Senna und Steve McQueen gehören ebenfalls noch immer zur Familie der Tag Heuer-Markenbotschafter.

Das nächsten Grand-Prix-Rennen wird am 26. März 2017 in Australien stattfinden.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.