×
2 522
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.11.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Takko: Börsengang oder Investoren

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.11.2010



Mindestens drei Investoren sollen in dieser Woche ein Übernahmeangebot nach Telgte, den Unternehmenssitz der Takko Holding, schicken. Dazu gehören die schwedische EQT, TPG Capital und APAX Partners, so heißt es in Medienberichten. Ob eine dieser Investorengesellschaften tatsächlich den Zuschlag bekommt, ist derzeit noch ungewiss, denn der Eigentümer, die US-Beteiligungsgesellschaft Advent International, spielt nach wie vor mit dem Gedanken, Takko an die Börse zu bringen. Der Börsengang könnte dann für das erste Halbjahr 2011 anvisiert werden.
Beide Optionen sind reizvoll für die Advent Gruppe, die nach über drei Jahren nun den Exit wagen will. Die Investmentgesellschaft hatte das Unternehmen im Sommer 2007 für 770 Mio. Euro von dem Privaty Equity Haus Premira gekauft, die ihrerseits im März 2000 eingestiegen war. Mittlerweile soll sich der Unternehmenswert um einige Millionen auf 1,25 Mrd. Euro erhöht – etwa das Zehnfache des aktuellen EBITDA.
Unter der Führung von Advent International hat sich Takko Fashion zu einem Vorzeige-Investmentobjekt entwickelt. Der Umsatz kletterte in den letzten drei Jahren um knapp ein Drittel. Takko hatte im letzten Geschäftsjahr 2009/10 mit 1.412 Filialen einen Umsatz von über 900 Mio. erzielt. Neben der Expansion in andere europäische Länder, forcierte Advent auch den Launch der Marke 1982, die anders als Takko nicht in Industriegebieten und Einkaufszentren der städtischen Peripherie angeboten wird, sondern als Konkurrenz zu H&M und Zara in den Innenstädten präsent ist.

Foto: Takko

© Fabeau All rights reserved.